Logo FRANKFURT.de

14.06.2019

Vom mediterranen Garten zum Villenpark – Führung vom Frankfurter Nizza zum Metzlerpark

Pflanzenwelt des Frankfurter Nizza, © Grünflächenamt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Der Gartenbauingenieur Ingo Bohl führt am Donnerstag, 20. Juni, um 11 Uhr vom Frankfurter Nizza bis zum Metzlerpark.

Im Frankfurter Nizza gedeihen in einem fast mediterranen Mikroklima und aufgrund der Lage mit Südausrichtung und im Windschatten der schützenden Kaimauern zum Mainufer exotische Pflanzen. Der Metzlerpark, ein alter Villenpark, für den 1985 drei Villengrundstücke mit altem Baumbestand zusammengelegt wurden, verbindet das Museum für Angewandte Kunst mit dem Museum der Weltkulturen am Schaumainkai.

Die Führung ist eine Veranstaltung des Grünflächenamtes im Rahmen des GartenRheinMain-Jahresprogramms. Treffpunkt ist am Treppenabgang an der Untermainbrücke. Die kostenlose Führung dauert etwa zwei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es beim Grünflächenamt unter der Telefonnummer 069/212-30208.