Logo FRANKFURT.de

13.06.2019

Vorstellung und Diskussion zu Frankfurt 2030+

(ffm) Es geht um die zukünftige Stadtentwicklung in Frankfurt: Am Montag, 24. Juni, ab 19 Uhr wird im Casino des Planungsdezernats in der Kurt-Schumacher-Straße 10 in einer öffentlichen Veranstaltung das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Frankfurt 2030+ vorgestellt und diskutiert.

Mit der zeitlichen Perspektive 2030+ geht es für Frankfurt darum, das Wachstum nachhaltig zu gestalten und die urbanen Qualitäten auszubauen. Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept hat hierzu Zielvorstellungen und Entwicklungsstrategien definiert. Darüber wird Stadtrat Mike Josef bei einem Podiumsgespräch mit Frankfurter Experten aus Forschung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sprechen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept steht ab sofort auch im Internet zur Verfügung unter: http://www.stadtplanungsamt-frankfurt.de .

Der detaillierte Ablauf der Veranstaltung kann der angehängten PDF-Datei entnommen werden.