Logo FRANKFURT.de

10.05.2019

Stadt der Kinder: Es gibt noch freie Plätze!

(ffm) Zwischen dem 27. Mai und dem 1. Juni – dem Internationalen Tag des Kindes – dreht sich in Frankfurt alles um die Kinderrechte. In 35 Frankfurter Stadtteilen wird es insgesamt 100 Aktionen geben, darunter Theatervorführungen, Konzerte, Kunst-Ausstellungen, Diskussionsrunden und verschiedene Workshops. Veranstalter sind Kindereinrichtungen, Vereine, Kinder- und Jugendhäuser, Schulen, mehrere städtische Museen und Ämter, Bibliotheken sowie die Kinderbeauftragten in den Stadtteilen.

Die Aktionen, an denen insgesamt 8000 Frankfurter Kinder teilnehmen können, sind allesamt kostenlos. Im Internet ist das Programm unter http://www.frankfurt-mein-zuhause.de zu finden.

In einigen Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze. Mehr Informationen dazu finden sich im angehängten PDF.