Logo FRANKFURT.de

06.05.2019

Neue Fahrbahn für die Alte Fahrt

Bauarbeiten, © Foto: PIA/Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Die Alte Fahrt in Nieder-Erlenbach macht ihrem Namen alle Ehre: Die Gehwege und Fahrbahn sind veraltet. Zeit für eine grundhafte Erneuerung. „Unter abschnittsweiser Vollsperrung bauen wir ab dem 13. Mai 2019 die Fahrbahn und die Gehwege neu. Die jeweils gesperrten Abschnitte sind je 50m bis 70m kurz“, erläutert Michaela Kraft, Leiterin des Amts für Straßenbau und Erschließung, die bevorstehenden Arbeiten. Der Fußgängerverkehr erreicht aber stets die Häuser, Geschäfte und Grundstücke in der Alten Fahrt. Amtsleiterin Kraft ergänzt: „Wir planen derzeit, dass die Baustelle bis Ende November abgeschlossen ist.“