Logo FRANKFURT.de

08.11.2018

Baumfällarbeiten im Stadtgebiet

Baumfällarbeiten, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Das Grünflächenamt teilt mit, dass in den kommenden Wochen die nachfolgend aufgeführten Bäume wegen der genannten Mängel sowie aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend gefällt werden müssen.

Im Vogelschutzgehölz in der Ludwig-Landmann-Straße müssen je eine Pappel, eine Robinie sowie ein Ahorn gefällt werden, da diese starke Schräglage aufweisen und somit eine potenzielle Unfallgefahr für die nahe Autobahnauffahrt darstellen.
Eine Nachpflanzung ist wegen des zu dichten Gehölzbestands nicht vorgesehen.

In der Habsburgerallee 33 muss zudem eine Platane (Baum-Nr. 54) gefällt werden, da diese morsch und von Pilzen der Sorte Massaria befallen ist. Eine Nachpflanzung erfolgt im Herbst nächsten Jahres.