Logo FRANKFURT.de

05.11.2018

Magistrat gewährt Sportfördermittel für Bauinvestionen der Turn- und Sportgemeinde Nordwest 1898

Logo Turn- und Sportgemeinde Nordwest 1898, © TSG Nordwest 1898 Frankfurt e.V.
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Sportdezernent Markus Frank zeigte sich sehr erfreut darüber, dass der Magistrat der Gewährung eines Zuschusses aus Sportfördermitteln für die dringend notwendige Sanierung der etwa 30 Jahre alten Heizungsanlage in der Vereinssportstätte der Turn- und Sportgemeinschaft Nordwest beschlossen hat. Der finanzielle Zuschuss beläuft sich auf rund 13.900 Euro. Frank hofft, dass auch die Stadtverordnetenversammlung zustimmen wird.

Der Austausch der Heizungsanlage ist gerade zu Beginn der kalten Jahreszeit dringend notwendig, denn die Heizung versorgt die Vereinssportstätte im Weißkirchener Weg mit Wärme und dient gleichzeitig der Warmwasserversorgung. „Die komplette Steuerung ist ausgefallen und die Heizung läuft nur noch manuell“, schildert Sportdezernent Markus Frank die aktuelle Situation und ergänzt: „Ich bin sehr froh, dass wir mit einem Zuschuss aus Sportfördermitteln unterstützen können, eine Heizungsanlage im Handbetrieb kann kein Dauerzustand sein.“