Logo FRANKFURT.de

12.10.2018

Heinrich-Seliger-Straße wird fertiggestellt

Bauarbeiten, © Foto: PIA/Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Heinrich-Seliger-Straße werden ab Montag, 15. Oktober, in dem noch fehlenden Abschnitt zwischen Herbert-Böhm-Straße und der Willemineallee fortgesetzt.

Die Bauarbeiten finden in zwei Abschnitten statt. Bereits 2017 bekam die Heinrich-Seliger-Straße ein neues Gesicht: Neben einer neuen Fahrbahn sind die Gehwege nun neu und barrierefrei und eine Radfahrer-Ampel wurde installiert.

Die städtischen Planerinnen und Planer rechnen damit, dass die Arbeiten bis Mitte Dezember 2018 beendet sind. Die Stadt Frankfurt investiert für die Bauarbeiten rund 260.000 Euro.

Die Bauarbeiten werden in verschiedenen Bauphasen unter Teil- und Vollsperrung ausgeführt. Eine lokale Umleitung wird jeweils ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich unter http://www.mainziel.de im Internet.