Logo FRANKFURT.de

07.09.2018

Die ersten 25 Jahre waren ein guter Anfang!

Die Schüler Jose, Alex und Nikola der IGS Eschersheim nehmen in der Energiegruppe an der 'Projektwoche Nachhaltigkeit' von Umweltlernen in Frankfurt e.V. teil, März 2018, © Umweltlernen in Frankfurt e.V.
Dieses Bild vergrößern.

Umweltlernen in Frankfurt feiert das Jubiläum seiner Arbeit mit Frankfurter Schulen und Kitas

In diesem Jahr blickt Umweltlernen in Frankfurt e.V., hessischer „Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung“, auf 25 Jahre erfolgreicher Arbeit zurück.

Vor 25 Jahren fanden sich Pädagoginnen und Pädagogen zusammen, um die Bildungslandschaft Frankfurts zu verändern, bereichern, bunter und vor allem lebendiger zu machen. Sie gründeten den Verein Umweltlernen in Frankfurt mit dem Ziel, jungen Frankfurtern einen verantwortungsbewussten Umgang mit Umwelt und Ressourcen nahe zu bringen.

Authentisch und handlungsorientiert sollte der Unterricht sein, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler fördern und den Blick auf die eigenen Handlungsmöglichkeiten in Zukunftsfragen lenken. Seitdem sind vielfältige Umwelt- und Klimaprojekte in Schulen und Kindertagesstätten entstanden, ökologische und soziale Erfahrungs- wie Handlungsräume wurden geschaffen. In Kooperation mit außerschulischen Partnern galt es, interessante und motivierende Lernfelder außerhalb des Klassenraumes und der Schule zu erschließen.

Öko-Textilien für das Lernfest des Vereins Umweltlernen in Frankfurt e.V. anlässlich der Kampagne 'Fit für die Zukunft – Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt', © Umweltlernen in Frankfurt e.V.
Dieses Bild vergrößern.

In Zusammenarbeit mit dem Bildungsdezernat der Stadt Frankfurt unterstützt Umweltlernen in Frankfurt e.V. seitdem Schulen und Kindertagesstätten in partizipativen Projektphasen mit Kindern, Jugendlichen und weiteren Beteiligten, moderiert in Gestaltungsprozessen und vermittelt kompetente Kooperationspartner.
Themen und Methoden wurden über die Jahre am Konzept von „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) orientiert. BNE vermittelt Kompetenzen zur erfolgreichen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Gestaltung der Zukunft.
Für die Stadt Frankfurt koordiniert der Verein die Aktivitäten im Weltaktionsprogramm BNE der UNESCO.