Logo FRANKFURT.de

02.07.2018

13. Bio-Brotboxaktion für die Erstklässler - Helferinnen und Helfer gesucht!

Der Inhalt einer Bio-Brotbox: Vollkornbrötchen, Möhre, Brotaufstrich, Fruchtriegel sowie ein Gutscheinheft und der Hinweis auf das kostenlose Kindersorgentelefon, August 2017, © Umweltforum Rhein-Main e.V.
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Auch in diesem Jahr packt das Umweltforum Rhein-Main 7500 Bio-Brotboxen für die Frankfurter Erstklässlerinnen und Erstklässler. Denn für einen guten Start in den Schultag ist ein gesundes Frühstück sehr wichtig. Hierfür werden ehrenamtliche Helfer gesucht. Die Aktion des Umweltforums geht bereits ins elfte Jahr. Umweltdezernentin Rosemarie Heilig hat die Schirmherrschaft übernommen.

Die Kinder erhalten die Bio-Brotboxen am Montag, 13. August. Damit alles gelingt, müssen ehrenamtliche Helfer diese mit Inhalt versehen. Das geschieht mit einer Packaktion, die am Sonntag, 12. August, um 15 Uhr, in den Lagerräumen der Firma Grundhöfer, Johann-Georg-Fahr-Anlage 1, gegenüber dem Frischezentrum in Kalbach statt findet. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Wer kommen möchte, gebe bitte rechtzeitig unter Angabe der Anzahl der Helfer/ -innen Bescheid, telefonisch unter 0176/53830670 oder per Email an b.neumann@umweltforum-rhein-main.de .