Logo FRANKFURT.de

15.05.2018

‚La Cenerentola – das Aschenbrödel‘: Noch gibt es Karten für das Gastspiel der Kinderoper im Neuen Theater

Die Kinderoper  'La Cenerentola – das Aschenbrödel' im Neuen Theater Höchst, April 2018, © Christian Scholz
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Das Aschenbrödel, der Prinz, sein Diener, ein Theaterdirektor und Mico, das Äffchen für alles – sie sind die Hauptdarsteller von „La Cenerentola – das Aschenbrödel“, eine Adaption der gleichnamigen Rossini-Oper für Kinder von fünf bis zehn Jahren.

Am Dienstag, 22. Mai, um 15 und 17 Uhr, gastiert die Produktion der Abteilung „JETZT! Oper für dich“ an der Oper Frankfurt anlässlich der Veranstaltungsreihe „Höchst Sehenswert“ des Hauptamts und Stadtmarketings im Neuen Theater Höchst. Noch gibt es ein paar Karten – in der Oper selbst sind alle Vorstellungen bereits ausverkauft. Sie kosten 4 Euro pro Kind und 50 Cent für eine erwachsene Begleitperson. Man bekommt sie im Neuen Theater, Emmerich-Josef-Straße 46, Telefon 069/3399990.