Logo FRANKFURT.de

02.01.2018

‚Frankfurt Individuell 2018‘ bietet viele Arrangements

Logo der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt (TCF), © Tourismus+Congress GmbH Frankfurt
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Mit der neuen Broschüre „Frankfurt Individuell 2018“ stellt die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main (TCF) attraktive Wochenendpauschalen für Individualreisende vor. In den Monaten Juli und August sind die Arrangements auch zusätzlich während der Woche buchbar. Aktivurlauber, Kulturinteressierte und Stadtentdecker kommen auf ihre Kosten.

Neu im Programm sind folgende Arrangements: „Besuchen Sie zwei Frankfurter Lieblinge. Flanieren Sie durch den Palmengarten und begeben Sie sich auf Goethes Spuren im Goethe-Haus“ und „Erleben Sie authentisches Altstadtflair im neuen DomRömer-Quartier. Entdecken Sie Historie hautnah beim Spazieren durch Frankfurts Neue Altstadt und bei einem Besuch im wiedereröffneten Historischen Museum“.

Abgestimmt auf die hochkarätigen Ausstellungen der Frankfurter Museumslandschaft bietet die TCF Kurzreisen zu den Themen „Rubens. Kraft der Verwandlung“ im Städel Museum und „BASQUIAT. BOOM FOR REAL“ in der Schirn Kunsthalle für Kunstliebhaber an.

Beliebte Klassiker wie das Frankfurt Skyline-Erlebnis, Frankfurt und der Ebbelwei, Weihnachtliches Frankfurt sowie Frankfurt an Bord finden sich auch wieder im Angebot.

Den kompletten Überblick über alle Wochenendangebote bietet die kostenlose Broschüre „Frankfurt Individuell 2018“. Die Arrangements sind in zwei Preiskategorien gegliedert und können unkompliziert online oder telefonisch gebucht werden. Alle Arrangements beinhalten mit der Frankfurt Card freie Fahrt im öffentlichen Nachverkehr und zahlreiche Vergünstigungen für Kultur, Freizeit, Shopping und Gastronomie.

Infos und Buchungsmöglichkeiten gibt es auf der Website der TCF sowie unter der Telefonnummer 069/212-30808 und unter der Mailadresse info@infofrankfurt.de .