Logo FRANKFURT.de

07.03.2019

Vollsperrung eines Radwegs im Riederwald

Straßensperre, © PIA Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Wegen Arbeiten an Stromleitungen durch die Netzdienste Rhein-Main wird der Rad- und Gehweg entlang der Bahngleise zwischen Riederwald und Fechenheim-Nord von Montag, 11. März, bis Freitag, 31. Mai, voll gesperrt.

Es wird über Motzstraße, Iselinstraße, Harkortstraße, Lahmeyerstraße, Am Erlenbruch, Wächtersbacher Straße, Schlitzer Straße und Orber Straße und umgekehrt umgeleitet.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich unter http://www.mainziel.de im Internet.