Logo FRANKFURT.de

24.02.2016

Neue Broschüre des Stadtplanungsamtes: 'Rundgang durch das Gallus'

(pia) Die neue Broschüre „Rundgang durch das Gallus“ des Stadtplanungsamtes ist ab sofort erhältlich. Nach den Rundgängen durch Alt-Sachsenhausen, durch die Frankfurter Innenstadt und durch die Höchster Altstadt kann nun das Gallus mit Hilfe einer Broschüre entdeckt werden.

„Das Gallus ist ein Stadtteil im Wandel und hat viel mehr zu bieten als viele Außenstehende denken“, sagt Bürgermeister Olaf Cunitz. „Mit dieser Broschüre wollen wir dazu beitragen, auf das Potenzial des attraktiven Stadtteils in Frankfurt hinzuweisen und bieten sowohl den Bewohnern des Stadtteils als auch allen Interessierten von außerhalb einen spannenden Rundgang.“

Mit Hilfe der Broschüre können sich Interessierte zu Fuß oder mit dem Fahrrad ein unmittelbares Bild von dem Stadtteil Gallus machen, der nun schon seit vielen Jahren einem stetigen Veränderungsprozess unterworfen ist. Der Rundgang beginnt im Osten an der Friedrich-Ebert-Anlage, verläuft über einige Stationen entlang der Frankenallee nach Westen und Süden, um dann über die Kleyer Straße zurück zur historischen Galluswarte zu leiten.

Die Broschüre kostet ein Euro und kann ab sofort im Internet unter http://www.stadtplanungsamt-frankfurt.de bestellt oder heruntergeladen werden. Außerdem kann sie bei der Planauskunft im Atrium des Stadtplanungsamtes, Kurt-Schumacher-Straße 10, und in Kürze im Stadtteilbüro in der Frankenallee 166-168 erworben werden.