Logo FRANKFURT.de

Kunst

Albert Schweitzer – Grenzenlose Menschlichkeit im Denken und Handeln

Albert Schweitzer (1875–1965) gab eine Karriere als Theologieprofessor und Musiker auf, um als Arzt in Afrika ein Spital aufzubauen. Ausgehend von einem seiner Reisekoffer, der als Original im Zentrum der Ausstellung steht, eröffnen sich dem Besucher die vielfältigen Facetten des Lebens, Denkens und Handelns des großen Humanisten. Die Aktualität von Schweitzers Ethik der „Ehrfurcht vor dem Leben“ wird deutlich.


Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum
Dauerausstellung

Veranstaltungsort
Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum
Wolfsgangstraße 109
60322 Frankfurt – Westend
Telefon:069/284951
Telefax:069/2978525
E-Mail:Link-Iconinfo [At] albert-schweitzer-zentrum [Punkt] de
Internet:Link-Iconwww.albert-schweitzer-zentrum.de