Logo FRANKFURT.de

Eule im Norwegerpullover von F. K. Waechter

Das erste Objekt von F.K. Waechter steht seit Dezember 2005 am Jacobiweiher und zeigt eine Eule im Norwegerpullover. Es handelt sich dabei um einen seiner "Klassiker". Die Eulenkarikatur wurde erstmals im Buch "Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein" veröffentlicht. F.K. Waechter hat diese, ihm lieb gewordene Zeichnung für den GrünGürtel variiert.

F.K. Waechter hat eine ganze Serie mit Objekten in Bäumen gezeichnet und der Stadt Frankfurt am Main geschenkt. Nach und nach werden diese Werke der Komischen Kunst entlang des GrünGürtel-Rundwanderweges umgesetzt. Alle entstehen in Kooperation mit dem Museum für Komische Kunst. Der 2005 verstorbene F.K. Waechter ist ein Vertreter der Neuen Frankfurter Schule.

Anreise
Straßenbahn 17 bis Haltestelle "Oberschweinstiege", dann Richtung Jacobiweiher, dort dem GrünGürtel-Rundweg folgen und die Augen in die Kronen der hohen Buchen richten. Der "Eulenbaum" steht kurz vor der Brücke zwischen Weg und Wasser.