Logo FRANKFURT.de

Aussichtspunkte auf dem GrünGürtel-Rundwanderweg

Der GrünGürtel-Rundwanderweg bietet eine Vielzahl an Aussichtspunkten auf unterschiedlichste Motive. Zu entdecken gibt es viel: Taunus, Spessart, Frankfurter Skyline und weitere schöne Aussichten sind auf der 68 Kilometer langen Strecke zu entdecken. Eine Aussichtswandertour führt auf dem Rundwanderweg vom Lohrpark über die Friedberger Landstraße zum Heiligenstock und weiter durch den Ort Berkersheim zur Nidda, der man bis zum Alten Flugplatz folgt. Als aufmerksamer Wanderer kann man hier viele Ausblicke genießen.

Skyline

Der Ausblick auf die Frankfurter Skyline ist bestimmt die schönste Aussichten auf dem Rundwanderweg. Sie kann man besonders gut auf der Deutschherrnbrücke, im Naturschutzgebiet Berger Hang an der Orchideenwiese, im Lohrpark, auf dem Heiligenstock und am renaturierten Wehr Höchst betrachten.

Taunus

Eine herrliche Sicht auf den Taunus erhält man am Heiligenstock. Des Weiteren ist er an den Niddaauen und im Sossenheimer Unterfeld zu sehen. Bei besonders guter Sicht, lässt sich auch ein Blick auf einzelne Berge von der Babenhäuser Landstraße und bei der Überführung zur B 40 erhaschen.

Europaturm

Der im Volksmund auch häufig "Ginheimer Spargel" genannte Fernsehturm ist besonders an der Nidda häufig zu sehen. Andere gute Aussichtspunkte sind der Lohrpark und der Eselsweg auf dem Heiligenstock