Logo FRANKFURT.de

Veranstaltungen

Aus dem breit gefächerten Spektrum Frankfurter Veranstaltungen haben wir einige Höhepunkte der nächsten Tage für Sie herausgestellt. Leicht lässt sich jedoch auch über die Suchmaschine aus über 2000 Veranstaltung für jeden Geschmack das Passende finden.

© Stadt Frankfurt am Main

Jetzt für die Bürgerreise nach Tel Aviv anmelden

Frankfurts israelische Partnerstadt entdecken: Vom 20. bis 27. August mit der Bürgerreise nach Tel Aviv. Bis 5. April kann man sich anmelden.

Die Kabarettistin und Schauspielerin Rena Schwarz in ihrem Programm 'Supertussies packen aus!', © Rena Schwarz

Rena Schwarz kommt mit ihrem Programm ,Supertussies packen aus‘ in die Nikolauskapelle

Auf Einladung der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim gastieren Rena Schwarz und ihre Supertussies am Mittwoch, 27. März, ab 19 Uhr in der Nikolauskapelle, Marktstraße 56.

Das isenburg Quartett, © isenburg Quartett

Konzert des isenburg Quartetts im Museum Angewandte Kunst anlässlich der Ausstellung Moderne am Main von 1919 bis 1933

Das Museum Angewandte Kunst lädt am Mittwoch, 27. März, um 18.30 Uhr zum Konzert des isenburg Quartetts ein.

© Archäologisches Museum

Edouard Desor: Ein Hugenotte aus Friedrichsdorf an den Ursprüngen der prähistorischen Archäologie

Am Mittwoch, 27. März wird ab 18 Uhr im Archäologischen Museum das ereignisreiche Leben des im hessischen Friedrichsdorf geborenen Naturforschers Edouard Desor beleuchtet.

Logo Gewalt Sehen Helfen © Stadt Frankfurt am Main

,Sich selbst und anderen helfen – ja, aber wie?‘

Wie sich brenzlige Situationen entschärfen lassen, bevor sie eskalieren, lernen Teilnehmer eines Präventionsseminars am Mittwoch, 10. April, von 15 bis 19 Uhr im Haus der Jugend.

Kunstwerk 'Minotaure aveugle guidé par une Filette dans la Nuit' (Der blinde Minotaurus von einem Mädchen durch die Nacht geführt) von Pablo Picasso, 1934, Exponat der Ausstellung 'Picasso. Druckgrafik als Experiment (AT)' vom 3. April bis 30. Juni 2019 im Städel Museum, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Neues Jahr, neue Kulturhöhepunkte – 2019 in Kunst, Literatur und bei Festen

Kunst und Kultur, Feste und Sport - hier sind die Ausstellungshöhepunkte und Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2019.

Kunstwerk 'Shattered Color' von Lee Krasner, 1955, zu sehen vom 11. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020 in der Schirn Kunsthalle, © VG Bild-Kunst Bonn, 2018 & The Pollock-Krasner Foundation/ARS, New York. Licensed by Copyright Agency, 2018. Foto: Gary Mamay

Neues Jahr, neue Kulturhöhepunkte – 2019 in Kunst, Literatur und bei Festen, Teil 2

Kunst und Kultur, Feste und Sport - weiter geht es mit den Ausstellungshöhepunkten und Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2019.

Logo Girls Day, © Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Girls‘Day 2019: Erlebnistag in der Stadtbahn-Zentralwerkstatt

Die VGF bietet am Girls‘Day 2019 einen Schnuppertag in ihrer Stadtbahn-Zentralwerkstatt an, in der die Instandhaltung aller U-Bahnen und Straßenbahnen ausgeführt wird.

Unterwegs in der nächtlichen Elbestraße, 1963, © ISG, Foto: K. Meier-Ude, S7C1998/16295

Banker, Bordelle und Bohème: Stationen der Geschichte des Bahnhofsviertels - Ausstellung im Institut für Stadtgeschichte

Um die Geschichte des Bahnhofsviertels geht es bei der Ausstellung „Banker, Bordelle und Bohème: Stationen der Geschichte des Bahnhofsviertels“.

U-Bahn mit GrünGürtel-Tier-Zeichnungen, © Stefan Cop

"Offen für alle" im GrünGürtel

Auch in diesem Jahr sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene herzlich eingeladen, den GrünGürtel zu erleben: mit Bewegung, Spiel und viel Spaß. Und immer mit dem GrünGürtel-Tier.

Anzeigen