Logo FRANKFURT.de

Bike im Trend - Mobil und sicher mit dem Rad zur Schule

Projekt-Ziele

Mit Beteiligung der Schülerinnen und Schüler wird ein Schulwegplan für Radfahrer/-innen erarbeitet.

Teilziele auf dem Weg zum Schulwegplan sind:

  • das Aufdecken und die Beseitigen von Gefahrenpunkten
  • die Förderung der Fahrradnutzung
  • die Schaffung sicherer Standorte für die Fahrräder

Zeitlicher Ablauf

1999 Projektstart
2000 Dornbusch, Eschersheim, Frankfurter Berg
2002 Sossenheim, Unterliederbach
2005 Sachsenhausen und Oberrad
2005 Fechenheim und Bergen-Enkheim
2007 Bornheim/Nordend/Ostend
2009 Dornbusch, Eschersheim, Frankfurter Berg aktualisiert und ergänzt um Neubaugebiet Frankfurter Bogen
2011 Riedberg, Nordweststadt, Praunheim
2013 Westend, Gallus, Nied
2017 Aktualisierung Sossenheim, Unterliederbach, Höchste (Plan WEST)

Beteiligte

Stadtschulamt, Umweltlernen in Frankfurt e.V., Straßenverkehrsamt, Polizei, Amt für Straßenbau und Erschließung, Grünflächenamt und Staatliches Schulamt.

Weitere Hinweise

Verfahren, Beteiligungsformen und Ergebnisse finden Sie auf der Homepage des Vereins Umweltlernen e.V..

Die Schulwegpläne finden Sie auch bei den Einträgen der Schulen im Schulwegweiser.

Ansprechpartner
 
Link-IconJürgen Blum - Verein Umweltlernen in Frankfurt e.V.
Telefon:+49 (0)69 212 30130
E-Mail:Link-Iconjuergen.blum [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Link-IconOlga Massoth
Telefon:+49 069 212 70399
Telefax:+49 069 212 46346
E-Mail:Link-Iconolga.massoth [At] stadt-frankfurt [Punkt] de