Logo FRANKFURT.de
Dezernent
Stadträtin Rosemarie Heilig, © Sandra Mann
Personendaten:
Stadträtin Rosemarie Heilig (Die GRÜNEN im Römer)

Werdegang

  • geb. am 03.10.1956 in Limburg an der Lahn
  • Studium an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 1986-1989 Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Umweltstiftung WWF
  • 1989-1991 Wissenschaftliche Redakteurin beim Verlag der "Ökologischen Briefe"
  • 1991-1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Frankfurter Rathaus
  • 1994-1997 Stadtverordnete
  • 1998-2001 Leiterin der Sparte Umwelt (Umweltamt) der Stadt Ludwigshafen am Rhein
  • 2002-2006 Persönliche Referentin der Umweltdezernentin im Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
  • seit 2006 Geschäftsführerin der Abfallverbrennungsanlagen GmbH (AVA GmbH)
  • seit 2009 Geschäftsführerin im Nebenamt der zentralen Errichtungsgesellschaft, betraut mit dem Neubau des Klinikums Höchst
  • seit 13.07.2012 Stadträtin, Dezernentin für Umwelt, Gesundheit und Personal
  • seit 15.07.2016 Stadträtin, Dezernentin für Umwelt und Frauen

Dezernentin Rosemarie Heilig ist auch für die Tochtergesellschaften der FES und Klinikum Frankfurt Höchst GmbH zuständig.