Logo FRANKFURT.de

Parkerleichterung für Menschen mit Behinderungen/Schwerbehindertenparkausweis

Für Menschen mit Behinderungen mit den Merkmalen "aG" oder "Bl" im Schwerbehindertenausweis des Versorgungsamtes besteht die Möglichkeit der Gewährung von Parkerleichterungen.

Sofern alle Voraussetzungen vorliegen, erhalten Berechtigte vom Straßenverkehrsamt einen blauen Schwerbehindertenparkausweis, der beispielsweise zum Parken auf allgemeinen Schwerbehindertenparkplätzen oder im Bereich von Parkscheinautomaten ohne das Lösen eines Parkscheins berechtigt.

Darüber hinaus ist, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen, die Einrichtung eines persönlichen Schwerbehindertenparkplatzes möglich. Informationen hierzu erhalten Sie über den Link in der rechten Spalte.

Kosten

Parkerleichterungen für Menschen mit Behinderungen werden kostenfrei ausgestellt.

Benötigte Unterlagen

Dem Antrag, der per E-Mail, Post oder persönlich gestellt werden kann, muss Folgendes beigelegt werden:

  • Scan oder Kopie der Vorder- und Rückseite des Schwerbehindertenausweises des Versorgungsamtes
  • 1 Passbild (dieses muss persönlich oder per Post eingereicht werden!)
  • Beauftragte Personen sind mit einer Vollmacht auszustatten. Zusätzlich ist ein gültiger Lichtbildausweis d. Bevollmächtigten vorzulegen.
Adresse

Ausnahmegenehmigungen / Erlaubnisse / Abschleppungen
Straßenverkehrsamt
Gutleutstraße 191
60327 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 40582 (Hotline)
E-Mail: Link-Iconausnahmen.stvo [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Anfahrtsbeschreibung
Vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 33 bzw. 37 bis zur Haltestelle Zanderstraße bzw. Gutleut-/Heilbronner Straße oder ca. 10 Minuten Fußweg. Bei Anreise mit dem Auto empfehlen wir, im Parkhaus Hauptbahnhof-Süd, Einfahrt über die Mannheimer Straße, oder im Parkhaus in der Zanderstraße 12 (Rewe-Markt) zu parken. Ein Parkplatz für mobilitätseingeschränkte Personen befindet sich im Hof des Gebäudes in der Gutleutstraße 191.

Öffnungszeiten

Tabelle Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch, Freitag7.30 - 12.30 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung