Logo FRANKFURT.de

Frankfurter Nachweis über bürgerschaftliches Engagement

Die Neuauflage macht den Frankfurter Kompetenznachweis jetzt noch attraktiver.

Die Voraussetzungen für die Ausstellung des Nachweises sind gleich geblieben, allerdings wurde das Layout verschönert und jeder Nachweis wird nun persönlich von Herrn Oberbürgermeister Peter Feldmann unterschrieben.

Der Frankfurter Nachweis über bürgerschaftliches Engagement wurde 2006 von der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt am Main eingeführt, um das freiwillige Engagement stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und zu stärken. Deshalb können alle Personen ab 14 Jahren, die sich ehrenamtlich im Stadtgebiet von Frankfurt am Main mehr als 80 Stunden im Jahr für das Gemeinwohl engagieren, den „Frankfurter Nachweis über bürgerschaftliches Engagement“ erhalten.

Mit dem Nachweis

  • sollen das Engagement und die darin erworbenen Kompetenzen der Ehrenamtlichen dokumentiert und zertifiziert werden,
  • sollen die Ehrenamtlichen für ihre ehrenamtlich erbrachte Leistung öffentlich Wertschätzung, Dank und Anerkennung erfahren,
  • sollen den Organisationen und Trägern freiwilliger und ehrenamtlicher Tätigkeiten, ein Instrument zur Würdigung der ehrenamtlichen Leistungen an die Hand gegeben werden,
  • soll das bürgerschaftliche Engagement eine höhere Anerkennung und Beachtung erfahren und dadurch gestärkt werden.

Das Verfahren ist denkbar einfach. Die Organisation, für die der/die Ehrenamtliche seine Tätigkeit ausübt, ruft das nebenstehende Formular auf, füllt dieses aus, bestätigt die darin gemachten Angaben mit Stempel und Unterschrift eines autorisierten Vertreters und übergibt den Nachweis dem/der Ehrenamtlichen. Danach reicht der/die Ehrenamtliche/r das Formular beim Hauptamt und Stadtmarketing – Ehrenamt und Stiftungen - der Stadt Frankfurt am Main ein. Der Fachbereich prüft und bestätigt, dass sich die Organisation, für die der/die Ehrenamtliche tätig ist, für das Gemeinwohl in Frankfurt am Main engagiert und autorisiert ist, den Frankfurter Nachweis über bürgerschaftliches Engagement zu nutzen. Anschließend erhält der/die Ehrenamtliche das Formular mit einem persönlichen Dank- und Begleitschreiben des Oberbürgermeisters zurück und kann damit auf die ehrenamtlich erworbenen Qualifikationen aufmerksam machen. Jeder Kompetenznachweis trägt die Unterschrift des Oberbürgermeisters.

Auf der rechten Seite haben wir zur Unterstützung bei der Erstellung des „Frankfurter Nachweises“ nützliche Hinweise eingestellt. Daneben stehen wir Ihnen für Ihre Fragen auch gerne persönlich zur Verfügung.

Ansprechpartner
 
Link-IconKerstin Desch
Telefon:+49 (0)69 212 35501
Telefax:+49 (0)69 212 30313
E-Mail:Link-Iconkerstin.desch [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Link-IconAnnemarie Sterner
Telefon:+49 (0)69 212 35500
Telefax:+49 (0)69 212 30313
E-Mail:Link-Iconannemarie.sterner [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Adresse

Ehrenamt und Stiftungen
Hauptamt und Stadtmarketing
Römerberg 23
60311 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 35501
Telefon: +49 (0)69 212 35500
Telefax: +49 (0)69 212 30313
E-Mail: Link-Iconehrenamt [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.buergerengagement.frankfurt.de