Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 730.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann zeichnet Heinz Hesdörffer in der Seniorenwohnanlage Henry und Emma Budge-Stiftung mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland (auch Bundesverdienstkreuz genannt) aus, 14. Dezember 2018, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Salome Roessler

Oberbürgermeister Feldmann überreicht Heinz Hesdörffer Bundesverdienstkreuz

Heinz Heesdörffer kämpft unermüdlich gegen das Vergessen, indem er von seinem erlebten Leid in den NS-Konzentrationslagern berichtet. Für dieses Engagement erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Nilgans, September 2017, © Foto: KuS/Stefan Maurer

Runder Tisch zum Thema Gänse: Umweltdezernentin Rosemarie Heilig gibt Ergebnisse des Monitorings bekannt

Das Pilotprojekt zur Vergrämung von Gänsen von der Liegewiese im Ostpark ist vorerst beendet. Umweltdezernentin Heilig zieht eine positive Bilanz und kündigt neue Maßnahmen an.

Bolongarogarten Standesamt, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Bredel

Alle Jahre wieder

Jeweils an einem Freitag im Advent genießen acht Paare das Privileg, sich im romantischen Emmerichpavillon des Bolongaropalasts in Höchst trauen zu lassen.

Schule am Landgraben, © Stadt Frankfurt am Main

Uhr schlägt jetzt auch nachts wieder

Wunsch erfüllt: Die Uhr der Schule am Landgraben schlägt jetzt auch wieder nachts - zu jeder Viertelstunde klingen zwei kleine Glocken, zur vollen Stunde ertönt die große.

Beton im Kanal, © Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Den Kanal voll

Vor allem bei privaten Baustellen beobachte man immer wieder, dass Betonreste nicht ordnungsgemäß entsorgt werden. Beton- oder Zementreste gelten rechtlich als Bauschutt.

Illegales Glücksspiel im Hinterzimmer: Sicherheitsdezernent Markus Frank (l) und der Leiter der Stadtpolizei, Matthias Heinrich (r), bei einer Kontrolle des Ordnungsamtes neben einem sichergestellten Spielgerät, 11. Dezember 2018, © Ordnungsamt Frankfurt

Stadtpolizei kontrolliert Wettbüros

... und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis: Nur 5 von 30 kontrollierten Betrieben arbeiten beanstandungsfrei.

Stadtrat Jan Schneider, Porträt, © Foto: Alexander Paul Englert

Frankfurt und seine Stadtteile im Aufwind

Frankfurt wächst - und auch das Statistische Jahrbuch. Die Ausgabe für 2018 enthält Daten, die vorher noch nicht vertreten waren.

Klaus Oesterling, Verkehrsdezernent, © Foto: Stefan Krutsch, traffiQ Frankfurt am Main

Verkehrsdezernent Oesterling eröffnet Linie 14 ins Gallus - Straßenbahn fährt wieder durch die Kleyerstraße

Die erste Straßenbahn durch die Kleyerstraße fuhr der Verkehrsdezernent selbst. Die Linie 14 wird künftig vom Ernst-May-Platz in Bornheim die Strecke über Römer/Paulskirche und Hauptbahnhof...

am Main mit winterlichen Blick auf die Untermainbrücke © Stadt Frankfurt am Main

Winter-Special

Auch wenn es in diesem Winter kaum Schnee geben sollte, kann man die kalte Jahreszeit auf verschiedene Weise genießen.

Stadtverordnetenversammlung, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer

Live-Audiostream der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Am Donnerstag, 31. Januar 2019, ab 16 Uhr, erfolgt die Übertragung der Sitzung der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung als Live-Audiostream im Internet.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Anzeigen