Logo FRANKFURT.de

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten


(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Gesamtverantwortung:

Logo Stadt Frankfurt am Main DER MAGISTRAT
Stadt Frankfurt am Main
DER MAGISTRAT
Oberbürgermeister Peter Feldmann
Römerberg 23
60311 Frankfurt am Main
Website: www.frankfurt.de

USt-ID: DE 114 110 388

Umsetzung und Koordination:

Logo Stadt Frankfurt am Main DER MAGISTRAT
Stadt Frankfurt am Main
DER MAGISTRAT
Amt für Informations- und Kommunikationstechnik
Zanderstraße 7
D-60327 Frankfurt am Main
Deutschland/Germany
Telefon: +49 (0)69 212 30000
E-Mail: onlinebuero@stadt-frankfurt.de
Website: www.frankfurt.de

Technische Realisierung und Betrieb:

Logo Stadt Frankfurt am Main DER MAGISTRAT
Stadt Frankfurt am Main
DER MAGISTRAT
Amt für Informations- und Kommunikationstechnik
Zanderstraße 7
D-60327 Frankfurt am Main
Deutschland/Germany
Telefon: +49 (0)69 212 30000
E-Mail: servicecenter.amt16@stadt-frankfurt.de
Website: www.frankfurt.de

Den Datenschutzbeauftragten der Stadt Frankfurt am Main erreichen Sie unter

Logo Stadt Frankfurt am Main DER MAGISTRAT
Stadt Frankfurt am Main
DER MAGISTRAT
Referat für Datenschutz & IT-Sicherheit
Sandgasse 6
D-60311 Frankfurt am Main
Deutschland/Germany
Telefon: +49 (0)69 212 32888
E-Mail: datenschutz@stadt-frankfurt.de
Website: www.frankfurt.de

KONTAKTMÖGLICHKEITEN

Redaktionelle Hinweise sowie Fragen und Anregungen zu Inhalten und Informationen auf der Webseite
Die Ämter und Betriebe der Stadt Frankfurt am Main zeichnen für ihre redaktionellen Inhalte auf www.frankfurt.de verantwortlich und sind gerne behilflich. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen können Sie sich deshalb gerne an die, auf der jeweiligen Seite in der rechten Spalte unter "Kontakt", benannte Stelle wenden.

Ihre Fragen zum Onlineangebot von FRANKFURT.de können Sie außerdem gerne per E-Mail an das Onlinebüro der Stadt Frankfurt am Main übersenden: onlinebuero@stadt-frankfurt.de.

Die Bürgerberatung steht Ihnen als direkter Draht zur Stadtverwaltung ebenfalls zur Verfügung:
E-Mail:     buergerberatung@stadt-frankfurt.de

Telefonische Auskünfte erhalten Sie
über die Behördenrufnummer 115:

Telefonnummer:   115
und außerhalb des Rhein-Main-Gebiets unter +49 (0)69 - 115

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Onlineformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) SSL verschlüsselt übertragen, von uns verarbeitet und gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
- der Referrer (der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- der Name der angeforderten Datei
- das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
- die übertragenen Datenmenge
- der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
- die IP-Adresse des aufgerufenen Hosts
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Browser
- Sprache und Version der Browsersoftware Betriebssystem und dessen Oberfläche.

Diese Daten werden temporär in einem sog. Logfile bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a)Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Persistente Cookies (dazu b).

b)Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter § 5 dieser Datenschutzerklärung.

c)Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Auch bei einem generellen Ablehnen von Cookies per Voreinstellung in Ihrem Browser sollten Sie alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4 Nutzung des Newsletters PRESSE.INFO

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Presse-Newsletter (PRESSE.INFO) abonnieren. Der Newsletter PRESSE.INFO richtet sich in erster Linie an Journalistinnen und Journalisten.
Über den folgenden Link: https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?template=register_form_d können Sie sich für den PRESSE.INFO-Newsletter anmelden, um die täglichen Pressemeldungen der Stadt via E-Mail zu erhalten. Nach dem Login können Sie Ihren Newsletter individuell konfigurieren, Ihre Daten aktualisieren und den Bezug der PRESSE.INFO gegebenenfalls unterbrechen (sich von dem Newsletter abmelden).

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Erhalt des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters sind Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name/Vorname, Ihre Redaktion und das Medium. Wir speichern Ihre Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.
Den Widerruf können Sie erklären durch

oder per E-Mail an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten (https://frankfurt.de/impressum).

(5) Es erfolgt kein Usertracking im Rahmen des Newsletters.

(6) Wir weisen darauf hin, dass wir innerhalb unseres Newsletters aus Informationsgründen auch auf nicht-städtische Webseiten verweisen. Dort gelten die jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen.

§ 5 Einsatz von Web Analytics (Matomo, ehemals Piwik)

(1) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Matomo erfasst auch bestimmte technische Informationen anhand der von Ihrem Browser übermittelten Daten. Das sind: Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Gerätetyp, -modell und -marke, Bildschirmauflösung, die von Ihrem Gerät genutzte Suchmaschine, die bei uns besuchten Webseiten inklusive Verweildauer, den Tag und die Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die Browsersprache. Diese Informationen werten wir nur zu statistischen Zwecken aus. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(2) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in § 3) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert die Stadt Frankfurt am Main als hierfür Verantwortliche ausschließlich auf ihrem Server in Deutschland. Wir verwenden hierzu persistente Cookies, die nach maximal 6 Monaten gelöscht werden. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich.

(3) Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

(4) Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/.

§ 6 Einsatz von Social Media und Onlinepräsenzen in den sozialen Medien

Wir unterhalten auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO Onlinepräsenzen auf verschiedenen Social Media Plattformen, um unsere Informationen und Themen hierüber bekannt zu machen:

- Facebook (https://www.facebook.com/StadtFFM)
- Twitter (https://twitter.com/Stadt_FFM)
- Instragram (https://www.instagram.com/frankfurt.de/)
- Youtube (https://www.youtube.com/user/PIAFFM)
- LinkedIn (https://de.linkedin.com/company/stadt-frankfurt)

Unsere Aktivitäten auf den Plattformen, finden mit dem Ziel statt, mit den dort aktiven Personen in Kontakt zu kommen, mit ihnen zu kommunizieren und zu informieren.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge oder Kommentare auf unseren Profilseiten oder Beiträgen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Auf den Seiten von www.frankfurt.de verlinken wir zu diesen Onlinepräsenzen von Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

Unsere diesbezüglichen Icons, Buttons und Links fungieren als externer Link, sodass ohne Klick auf eines der Icons keine Informationen an einen dieser Anbieter übertragen werden. Wenn der Nutzer auf eines der Icons klickt, wird er auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Dabei wird die URL der aktuellen Seite als Parameter übergeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob oder wie die Anbieter dieses Datum ggf. zur Auswertung nutzen.

Sofern Sie nicht möchten, dass die genannten Sozialen Netzwerke Daten über die Nutzung unserer Webseiten erheben, klicken Sie die genannten Buttons bitte nicht an.

Beim Aufruf der jeweiligen Onlinepräsenzen in den Sozialen Medien gelten die Geschäfts-/Nutzungsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Anbieters bzw. Portals.

Für Facebook
- Die Datenrichtlinie von Facebook ist hier veröffentlicht:   https://www.facebook.com/policy.php
- Die Nutzungsbedingungen von Facebook sind hier veröffentlicht:   https://www.facebook.com/legal/terms

Für Twitter:
- Die Datenschutzrichtlinie von Twitter ist hier veröffentlicht:   https://twitter.com/privacy?lang=de
- Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Twitter sind hier veröffentlicht:
  https://twitter.com/de/tos

Für Instragram:
- Die Datenschutzrichtline von Instagram ist hier veröffentlicht:   https://help.instagram.com/155833707900388/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfe&bc[1]=Datenschutz%20und%20Sicherheitsbereich
- Die Nutzungsbedingungen von Instagram sind hier veröffentlicht:   https://help.instagram.com/478745558852511

Für Youtube:
- Die Datenschutzerklärung ist hier veröffentlicht:   https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
- Die Nutzungsbedingungen sind hier veröffentlicht:   https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de

Für LinkedIn
- Die Datenschutzerklärung ist hier veröffentlicht:   https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy
- Die Nutzervereinbarung ist hier veröffentlicht:   https://www.linkedin.com/legal/user-agreement

Social Media Newsroom (SMNR)
Auf den Seiten von Frankfurt.de bieten wir einen Link zum Social Media Newsroom (www.smnr-frankfurt.de) an.
In dem Social Media Newsroom wird eine gebündelte Darstellung städtischer und stadtnaher Social-Media-Aktivitäten angeboten.
Der Social Media Newsroom basiert auf einer WordPress-Seite.
Lediglich diejenigen Daten werden erhoben und technisch bedingt an WordPress übertragen, die notwendig sind, um diesen Dienst nutzen zu können (z. B. IP-Adresse, Sprache und Browsernutzung). Es gelten die Datenschutzerklärungen von WordPress https://automattic.com/privacy/).