Logo FRANKFURT.de

Rathaus

Aktuelles

Der stellvertretende Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Guangzhou, Hanghao Tang, trägt sich im Kaisersaal ins Goldene Buch ein, hinter ihm stehen Oberbürgermeister Peter Feldmann (M) und Bürgermeister Uwe Becker (l), 25. Mai 2018, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Maik Reuß

Ausstellung und Bürgerreise: Frankfurt feiert 30 Jahre Partnerschaft mit Guangzhou

Fünf Ziegen und noch viele mehr: Frankfurt und Guangzhou sind seit 30 Jahren Städtepartner. Frankfurt feiert mit der Ausstellung 'Chinesische Skulpturen aus drei Dekaden'.

Stadtansicht Guangzhou, © City of Guangzhou

Zahlen bitte! 511 Jahre Städtepartnerschaften

Über ein halbes Jahrtausend sind die Städtepartnerschaften der Stadt Frankfurt zusammengerechnet alt.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Amt für Straßenbau und Erschließung am 1. Juni geschlossen

Die Mitarbeiter des Amts für Straßenbau und Erschließung sind am 1. Juni nicht zu erreichen.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Kassen- und Steueramt bleibt am 29. Mai geschlossen

Wegen eines Betriebsausflugs bleibt das Kassen- und Steueramt am Dienstag, 29. Mai, geschlossen.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Wegen Betriebsausflug bleibt das Stadtvermessungsamt geschlossen

Das Stadtvermessungsamt bleibt am Mittwoch, 30. Mai, ganztägig wegen eines Betriebsausflugs geschlossen.

© PIA Stadt Frankfurt am Main

Weitergabe der persönlichen Daten an Parteien und Träger von Wahlvorschlägen: Wahlberechtigte können widersprechen

Wahlberechtigte können sich im Melderegister eine Übermittlungssperre gegen die Weitergabe ihrer Daten an Parteien und andere Träger von Wahlvorschlägen
oder Abstimmungen eintragen lassen.

Müllheizkraftwerk (MHKW) Frankfurt am Main, © FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Instandhaltung im Müllheizkraftwerk Heddernheim

Das Müllheizkraftwerk in Heddernheim wird von Freitag, 4. Mai, bis Freitag, 15. Juni, turnusgemäß gewartet. In dieser Zeit kann es in direkter Nachbarschaft etwas lauter werden.

Azubi bei der Arbeit, © Frankfurt am Main

Du für die Stadt

Klappern, klicken, klopfen - die Azubis der Stadt und ihr "Sound", den sie bei der Arbeit verursachen, spielen die Hauptrolle im neuen Film "Du für die Stadt".

Anzeigen