Dieses Fenster wird nach dem Druckauftrag automatisch geschlossen.
Logo FRANKFURT.de

Rathaus

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann (M), Bürgermeister und Stadtkämmerer Uwe Becker (l) und Stadtrat Stefan Majer (r) stellen die Eckpunkte für den Haushalt 2019 vor, 19. Juni 2018, © Stadt Frankfurt, Foto: Pelin Abuzahra

Sozial und handlungsfähig

Haushalt 2019: Die Stadt Frankfurt am Main plant für das Jahr mit einem Verlust von 183,8 Millionen Euro, doch die Rücklagen reichen noch aus.

Logo www.kitafrankfurt.de, © Kita Frankfurt

Städtischer Eigenbetrieb Kita Frankfurt wird 10 Jahre: Resümee und Ausblick zur Arbeit mit rund 13.000 Kindern

Rund 300 geladene Gäste haben im Kaisersaal das Jubiläum des Eigenbetriebs Kita Frankfurt, städtischer Träger von 144 Einrichtungen, gefeiert.

Stadtrat Jan Schneider, Porträt, © Foto: Alexander Paul Englert

Stadtrat Jan Schneider wird Mitglied im neu gegründeten Kommunalrat des ZIA

Der Zentrale Immobilien Ausschuss gründet einen Kommunalrat, um die Kommunikation mit kommunalen Entscheidern zu stärken. Jan Schneider wird die Interessen Frankfurts vertreten.

Katja Heubach, ab 1. September 2018 Direktorin des Palmengartens und des Botanischen Gartens, © Foto: Sandra Mann

Katja Heubach übernimmt zum 1. September die Leitung des Frankfurter Palmengartens und des Botanischen Gartens

Katja Heubach wird neue Chefin des Frankfurter Palmengartens. Die Biologin ist in Frankfurt keine Unbekannte und tritt die Nachfolge von Matthias Jenny zum 1. September an.

Stephan Postert, ab 1. August 2018 Amtsleiter der Stadtkämmerei, © Stadt Frankfurt am Main

Stephan Postert wird neuer Leiter der Stadtkämmerei

Stephan Postert folgt zum 1. August 2018 auf Dr. Thomas Rautenberg als Leiter der Stadtkämmerei.

Tom Reinhold, ab 1. Juli 2018 Geschäftsführer von traffiQ, © traffiQ

Verkehrsdezernent Klaus Oesterling: Magistrat beruft Tom Reinhold zum neuen Geschäftsführer von traffiQ

Tom Reinhold wird zum 1. Juli neuer traffiQ-Geschäftsführer. Er tritt somit die Nachfolge von Hans-Jörg von Berlepsch an, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

© PIA Stadt Frankfurt am Main

Weitergabe der persönlichen Daten an Parteien und Träger von Wahlvorschlägen: Wahlberechtigte können widersprechen

Wahlberechtigte können sich im Melderegister eine Übermittlungssperre gegen die Weitergabe ihrer Daten an Parteien und andere Träger von Wahlvorschlägen
oder Abstimmungen eintragen lassen.

Azubi bei der Arbeit, © Frankfurt am Main

Du für die Stadt

Klappern, klicken, klopfen - die Azubis der Stadt und ihr "Sound", den sie bei der Arbeit verursachen, spielen die Hauptrolle im neuen Film "Du für die Stadt".

Anzeigen