Logo FRANKFURT.de

Stabsstelle Flüchtlingsmanagement

Über uns

Die weltpolitischen Ereignisse haben dazu geführt, dass immer mehr Menschen gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen und in Folge auf humanitäre Hilfe angewiesen sind. Die Stadt Frankfurt am Main, die sich schon von jeher durch ihre Internationalität auszeichnet, hat dem Rechnung getragen und im November 2015 die „Stabsstelle Flüchtlingsmanagement“ eingerichtet.

Aufgaben der Stabsstelle Flüchtlingsmanagement:

  • Koordinierung sämtlicher Aktivitäten zur Notversorgung aller eintreffenden Flüchtlinge
  • Koordination der vielfältigen Maßnahmen und Initiativen zur Integration von Flüchtlingen. Dazu zählen Sprach- und Integrationskurse, die Bereitstellung von sozialem Wohnraum, die Bereiche Arbeit und Ausbildung, Gewaltprävention, Gesundheit und Gender/Mainstreaming.

Die Stabsstelle pflegt den Kontakt zu allen Dezernaten, Ämtern, Betrieben und städtischen Gesellschaften sowie zu Trägern der Wohlfahrtspflege, sozialen Stiftungen und Vereinen und koordiniert steuernd die städtischen Aktivitäten. Sie ist überparteilich und politisch neutral.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fluechtlinge-frankfurt.de



Das Projekt Frankfurt hilft
„Frankfurt hilft“ ist ein Kooperationsprojekt des Sozialdezernats der Stadt Frankfurt am Main und neun Frankfurter Stiftungen. Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement für Flüchtlinge soll hier ermöglicht, gefördert und wirksam koordiniert werden.

Adresse

Stabsstelle Flüchtlingsmanagement
Bleichstraße 52
60313 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 77939
Telefax: +49 (0)69 212 77909
E-Mail: Link-Iconsfm [At] frankfurt [Punkt] de