Logo FRANKFURT.de

Lesungen, Ausstellungen ...

IM MAI

Mittwoch, 27.5.2015, 17.30 Uhr
LeseFreuden um Halb6
Caroline von Günderode

Eine der radikalsten Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Das Leben und Wirken der Frühromantikerin, die einer hoffnungslosen Liebe verfiel. Mit Renate Traxler.
Bibliothekszentrum Nordweststadt, Nidaforum 6 (und: Bürgerinstitut), Eintritt frei


Mittwoch, 27.5.2015, 19.30 Uhr
BrasiLesen
Beatriz Bracher: Die Verdächtigung / Não falei
Gustavo Ferreira wird während der brasilianischen Militärdiktatur als Sympathisant der linken Oppositionsbewegungen verhaftet. Unter der Folter soll er seinen Freund verraten haben. Brachers Roman ist eine Auseinandersetzung mit der Frage von Schuld und Verantwortung. Moderation und Übersetzung: Maria Hummitzsch und Michael Kegler. Lesung in Deutsch: Jochen Nix.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (mit: Centro Cultural Brasileiro em Frankfurt, TAP, Litprom, Buchhandlung TFM, VidaBio), Eintritt frei


Samstag, 30.5.2015, 14 Uhr
100 Jahre Internationaler Frauenfriedenskongress Den Haag
Der große Krieg und die Frauen 1914 – 1918

Eine Installation von Barbara Englert und Pola Sell
Auf zwei Leinwänden sieht und hört man Frauen, heute etwa 90 Jahre alt, die berichten, was ihre Mütter vom Ersten Weltkrieg erzählten. In den Filmdokumentationen werden diesen Erinnerungen mit Texten von berühmten Frauen dieser Zeit konfrontiert.
Begleitveranstaltung:
Ausstellungsgespräch mit Regisseurin Barbara Englert und Filmemacherin Pola Sell
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (und: be-frankfurt, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Kulturamt, Frauenreferat, Sparda-Bank), Eintritt frei


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

IM JUNI

Montag, 1.6.2015, 19.30 Uhr
Wie wir wurden, wer wir sind – Deutsche Biografien
Udo Lindenberg – Der Sänger der Titanic
Lindenberg steht für den Einzug der deutschen Sprache in die nationale Rock- und Popmusik und zuweilen auch für den Einzug der Rockmusik in die Politik. Vortrag von Musikwissenschaftlerin Marthe-Tatjana Lisson.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (mit: Bürger-Universität der Goethe-Universität), Eintritt frei

Dienstag, 2.6.2015, 18 Uhr
Lust auf Lesen

Ein anregender Gesprächskreis für alle, die Bücher lieben.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19 (und: FörSteR), Eintritt frei

Dienstag, 2.6.2015, 19.30 Uhr
Heitere Begebenheiten am Dornbusch

Abschlussveranstaltung des Schreibwettbewerbs des Geschäftsrings Dornbusch mit Preisverleihung und Lesung.
Stadtteilbibliothek Dornbusch, Eschersheimer Landstraße 248 (mit: Geschäftsring Dornbusch), Eintritt frei

Dienstag, 2.6.2015, 19.30 Uhr
Krimi-Cocktail-Abend mit den Bloody Maries

Die Autorinnengruppe um Chris Silberer präsentiert einen Mix von Kurzkrimis. Es wird spannend, bittersüß und weiblich. Für die passenden Cocktails ist gesorgt.
Stadtteilbibliothek Schwanheim, Alt Schwanheim 6 (und: Schwalb), Eintritt: 6 € (inklusive einem Cocktail)

Mittwoch, 3.6.2015, 17.30 Uhr
Lesefreuden um Halb6 – Treffpunkt Literatur
750 Jahre „Die göttliche Komödie“
Von der Hölle über den Läuterungsberg bis in den Himmel führt uns Dante Alighieri in seinem
großen Werk der Weltliteratur. Mit Maria Niesen.
Stadtteilbibliothek Bornheim, Arnsburger Straße 24 (und: Bürgerinstitut), Eintritt frei

Freitag, 5.6.2015, 19 Uhr
Jane Austen – Leben und Werk

Ob „Stolz und Vorteil“ oder „Verstand und Gefühl“: Heute, nach 200 Jahren, erleben die Gesellschafts-Romane der englischen Pfarrerstochter ein überwältigendes Comeback.
Stadtteilbibliothek Sindlingen, Sindlinger Bahnstraße 124 (und: BUCHstütze, Bürgerinstitut), Eintritt frei

Mittwoch, 10.6.2015, 20 Uhr
Gerd Fischer: Abgerippt

Der Krimi von Gerd Fischer basiert auf der aktuellen Situation auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt, die von steigenden Mieten, explodierenden Immobilienpreisen und Gentrifizierung geprägt ist.

Volker Erbes: Ein Blues für die Lady
Erbe beschwört Motive schwarzer Romantik backstage in Mainhatten – ein Musikerschicksal in der Welt des Jazz.
BockenheimBibliothek, Kurfürstenstraße 18 (und: Lese-Zeichen Bockenheim), Eintritt frei

Freitag, 12.6.2015, 16 Uhr
Lesefreuden um 4: Eine Stunde Literatur bei Tee und Kaffee
Friedrich Dürrenmatt: Die Panne
Weil sein Auto eine Panne hat, gerät Alfred Traps in eine Villa, in der vier alte Herren ein Gerichtsspiel abhalten. Mit Sibylle Kempf und Frank Becker.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19 (und: Bürgerinstitut, Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im Rahmen des Programms „Aktive Nachbarschaft“), Eintritt frei

Montag, 15.6.2015, 10 Uhr (mit Anmeldung)
LiteraturCafé

Gemütlicher Literaturkreis mit Buchtipps, netten Gesprächen und kleinen literarischen Kostproben bei einer Tasse Kaffee und Gebäck.
Stadtteilbibliothek Schwanheim, Alt Schwanheim 6 (und: Schwalb), Eintritt frei

Montag, 15.6.2015, 19.30 Uhr
Wie wir wurden, wer wir sind – Deutsche Biografien
Peter Ludwig – Sammeln für die Öffentlichkeit
Der Namensgeber des Museums Ludwig war einer der großen Sammler der Bundesrepublik, der die Pop Art ins Land des Volkswagens gebracht hat. Eine deutsche Karriere von der Hitlerjugend zu Andy Warhol. Vortrag von Prof. Dr. Heinz Bude (Universität Kassel).
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (mit: Bürger-Universität der Goethe-Universität), Eintritt frei

Dienstag, 16.6.2015, 19.30 Uhr
11. Deutscher Seniorentag
Das Alter in der Karikatur
Das Alter in all seinen Facetten – gewürdigt von bekannten zeitgenössischen Karikaturisten und Meistern der komischen Kunst wie Franziska Becker, Gerhard Haderer, Marie Marcks, Michael Sowa, Hans Traxler und vielen anderen. Idee, Konzept und Kuratierung: Dr. Franziska Polanski (Universität Heidelberg).
Vernissage
Zentralbibliothek (mit: Diakonie Hessen, Diakonisches Werk für Frankfurt, Evangelischer Regionalverband, Innere Mission), Eintritt frei

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

MUSIK

Donnerstag, 21.5.2015, 20 Uhr
Soundcheck Hasengasse
Rosa Rauschen
Die Band um den Saxophonisten Felix Wahnschaffe ist eine feste Größe des deutschen zeitgenössischen Jazz. Mit dabei: Achim Kaufmann, Andi Lang und Moritz Baumgärtner. Die in jüngster Zeit entstandenen kurzen Kompositionen dienen als Sprungbrett für kollektivtransparente Improvisationen.
Musikbibliothek, Hasengasse 4 (und: Jazzinitiative Frankfurt), Eintritt: 10 / 7 €

Samstag, 27.6.2015, 18 Uhr
Musikschule in Concert
Tierisch gute Musik
Ob nun der Kuckuck in der Ruf-Terz erklingt oder die Abenteuer eines Hechtes dargeboten werden, die Vielseitigkeit unseres Tierreichs kann sich auch musikalisch widerspiegeln.
Musikbibliothek, Hasengasse 4 (und: Musikschule Frankfurt), Eintritt frei


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

AUSSTELLLUNGEN

noch bis 30.5.2015
U1 bis U4: Gestreute Motive, gekippte Inhalte

Arbeiten von Uwe Grellneth. Die großformatigen, mit Tusche auf Buchcover gemalten Porträts sind Überarbeitungen von Fotoinszenierungen aus Blogs und anderen Internetpräsenzen.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19, Eintritt frei

noch bis 6.6.2015
100 Jahre Internationaler Frauenfriedenskongress Den Haag
Der große Krieg und die Frauen 1914 – 1918

Eine Installation von Barbara Englert und Pola Sell
Auf zwei Leinwänden sieht und hört man Frauen, heute etwa 90 Jahre alt, die berichten, was ihre Mütter vom Ersten Weltkrieg erzählten. In den Filmdokumentationen werden diesen Erinnerungen mit Texten von berühmten Frauen dieser Zeit konfrontiert.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (und: be-frankfurt, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Kulturamt, Frauenreferat, Sparda-Bank), Eintritt frei


noch bis 27.6.2015
Uta Daniel: Mosaik & More

Buntes und Lyrisches von Dani+.
Bibliothekszentrum Höchst, Michael-Stumpf-Straße 2, Eintritt frei


noch bis 23.5.2015
Thementisch
Nicht vom Himmel gefallen. Die Literaturgeschichte der Bibel

Informationen, Essays und Erzählungen über Brechts Lieblingslektüre.
Bibliothekszentrum Sachenhausen, Hedderichstraße 32 (und: Pro Lesen), Eintritt frei


20.5. – 10.7.2015
RENDELART:

Werke in Öl von Valérie Rendel
Bibliothekszentrum Nordweststadt, Nidaforum 6, Eintritt frei

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

SERVICE UND INFO

@ Wir zeigen’s Ihnen!
Interneteinführung mit persönlicher Betreuung.
Wir bitten um Anmeldung.

Donnerstag, 21.5.2015, 9 – 10.45 / 11 – 12.45 Uhr
Montag, 1. / 8. / 15. / 22. / 29.6.2015, 9 – 10.45 Uhr
Donnerstag, 11. / 18.6.2015, 9 – 10.45 / 11 – 12.45 Uhr

(Nach Absprache: Grundlagen, Grundlagen für Notebook- und Tablet-Besitzer, E-Mail, OPAC)
Sachsenhausen, Hedderichstr. 32

Donnerstag, 28.5.2015, 9 – 10.45 Uhr (Grundlagen), 11 – 12.45 Uhr (E-Mail)
Donnerstag, 25.6.2015, 9 – 10.45 Uhr (Grundlagen), 11 – 12.45 Uhr (E-Mail)

Sindlingen, Sindlinger Bahnstraße 124

Mittwoch, 3.6.2015, 9 – 11 Uhr
Schwanheim, Alt Schwanheim 6

Donnerstag, 21.5.2015, 15.30 – 17.15 Uhr
Donnerstag, 11. / 18.6.2015, 15.30 – 17.15 Uhr

Rödelheim, Radilostraße 17-19

Mittwoch, 10.6.2015, 9 – 11 Uhr
Sossenheim, Alt Sossenheim 54

Dienstag, 16.6.2015, 9 – 10.45 Uhr Grundlagen, 11 – 12.45 Uhr (E-Mail)
Bornheim, Arnsburger Straße 24

Dienstag, 9.6.2015, 9 – 10.45 Uhr (Grundlagen), 11 – 12.45 Uhr (E-Mail)
Niederrad, Kniebisstraße 25

nach Vereinbarung
Höchst, Michael-Stumpf-Str. 2


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

BILDUNGSBERATUNG

Büro Aktiv – Freiwilligenagentur Bergen-Enkheim
Dienstag, Dienstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30.6.2015, 15 – 17 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung)
Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?
Anmeldung: Tel. (0 61 09) 72 20 30 / 3 78 51 35.
Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim, Barbarossastr. 65

VHS: Beratung und Reservierung
Dienstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30.6.2015, 15 – 19 Uhr
Samstag, 23.5.2015 und 6. / 13. / 20. / 27.6.2015, 11 – 16 Uhr
Zentralbibliothek, Hasengasse 4, Gruppenraum 1. OG

Walter-Kolb-Stiftung: Weiterbildung Rhein-Main
Dienstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30.6.2015, 16 – 18 Uhr
Bibliothekszentrum Nordweststadt, Nidaforum 6
Mittwoch, 27.5.2015 und 3. / 10. / 17. / 24.6.2015, 16.30 – 18.30 Uhr
Zentralbibliothek, Hasengasse 4


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

BÜCHERFLOHMARKT

Der Erlös kommt dem Medienetat der jeweiligen Bibliothek zugute.

Während der Öffnungszeiten:
Bornheim, Arnsburger Straße 24 / Gallus, Idsteiner Straße 65 / Nieder-Eschbach, Urseler Weg 27 / Niederrad, Kniebisstraße 25 / Nordweststadt, Nidaforum 6 / Rödelheim, Radilostraße 17-19 / Sindlingen, Sindlinger Bahnstraße 124 / Zentralbibliothek, Hasengasse 4

1.6. – 13.6.2015
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstraße 32

Samstag, 13.6.2015, 14 – 18 Uhr
Die Stadtteilbibliothek Sindlingen und BUCHstütze auf dem Froschbrunnenfest.


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX