Logo FRANKFURT.de

Lesungen, Ausstellungen ...

IM JUNI

Montag, 29.6.2015, 19.30 Uhr
Wie wir wurden, wer wir sind - Deutsche Biografien
Georg Baselitz – Die große Nacht im Eimer
Der Vortrag widmet sich der Jugend, der künstlerischen Entwicklung und den frühen Schaffensphasen des bekannten deutschen Künstlers. Vortag von Dr. Julia Voss (FAZ).
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (mit: Bürger-Universität der Goethe-Universität), Eintritt frei

Dienstag, 30.6.2015, 17.30 Uhr
Lesefreuden um Halb6
10.000 Jahre Frankfurter Geschichte(n)
Amüsantes und Interessantes aus dem Frankfurter Stadtgebiet von der Steinzeit bis fast heute. Mit Bettina Buggle.
Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach, Urseler Weg 27 (und: Bürgerinstitut), Eintritt frei

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

IM JULI

Dienstag, 7.7.2015, 18 Uhr
Lust auf Lesen

Ein anregender Gesprächskreis für alle, die Bücher lieben.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19 (und: FörSteR), Eintritt frei

Donnerstag, 9.7.2015, 18 Uhr
Soiree zum Thema Werte

Im Rahmen des Projekts „Zeig Dich! Stimmen und Gesichter unserer Stadt“ von infrau e. V. haben sich Frankfurterinnen in einer Schreib-, einer Kunst- und einer Theaterwerkstatt mit dem Thema „Werte“ beschäftigt. Heute Abend präsentieren die Teilnehmerinnen blitzlichtartig Ergebnisse ihrer Arbeit.
Stadtteilbibliothek Bornheim, Arnsburger Straße 24 (und: infrau, gefördert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und dem Frauenreferat), Eintritt frei

Freitag, 10.7.2015, 16 Uhr
Lesefreuden um 4: Eine Stunde Literatur bei Tee und Kaffee
Das Ende von Robinson
Daniel Defoe schrieb 1719 seinen Inselroman, jedoch fehlte der Schluss. 250 Jahre später hat der französische Autor Michel Tournier das Ende Robinsons beschrieben. Mit Reinhart Mühlhause.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19 (und: Bürgerinstitut, Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im Rahmen des Programms „Aktive Nachbarschaft“), Eintritt frei

Sonntag, 12.7.2015, 11 Uhr
7. LeseFrühstück

Freuen Sie sich bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee und einem leckeren Frühstück auf eine bunte Vielfalt an Neuerscheinungen und Lieblingsbüchern.
Stadtteilbibliothek Niederrad, Kniebisstraße 25 (und: CoLibris), Eintritt frei

Montag, 13.7.2015, 19.30 Uhr
Wie wir wurden, wer wir sind – Deutsche Biografien
Annemarie Lindner: Die gute Fee der Erscheinung
Lindner zählt zu den großen Unternehmerinnen der deutschen Kosmetikbranche. Ihre Erfolgs- und Firmengeschichte beginnt in Ostdeutschland und ist von einer dramatischen Familiengeschichte unterlegt. Vortrag von Prof. Tilman Allert (Goethe-Universität, Frankfurt).
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (und: Goethe-Universität), Eintritt frei

Mittwoch, 15.7.2015, 17.30 Uhr
Lesefreuden um Halb6 – Treffpunkt Literatur
Gift ist des Weibes Waffe
Sie hießen Medea, Locusta, oder Lady Somerset. Sie lebten in verschiedenen Epochen, waren schön oder hässlich, reich oder arm und hatten eines gemein: die unangenehme Eigenart, ihren Mitmenschen mit Gift zu Leibe zu rücken. Mit Viola Mülhause.
Stadtteilbibliothek Bornheim, Arnsburger Straße 24 (und: Bürgerinstitut), Eintritt frei

Freitag, 17.7.2015, 20 Uhr (Einlass: 19.45 Uhr)
Krimilesung im Brentanobad
Ursula Neeb: Madame ermittelt

Frankfurt 1938: Die unkonventionelle Dichterin Sidonie Weiß unterstützt Thekla, eine ehemalige Prostituierte, die ein Wasserhäuschen betreibt. Als eine von Theklas Mitarbeiterinnen ermordet wird, beginnt Sidonie zu ermittelt und gerät immer tiefer in den Sog des heimtückischen Täters.
Veranstaltungsort: Brentanobad, Haupteingang Rödelheimer Parkweg 1, Eintritt frei (um einen ausgelesenen Krimi als Spende für den Krimipool im Brentanobad wird gebeten.)
Eine Veranstaltung des Quartiersmanagements Rödelheim-West in Zusammenarbeit mit FörSteR
und freundlicher Unterstützung der Bäderbetriebe BBF und der Stadtteilbibliothek Rödelheim

Sonntag, 19.7.2015, 17 Uhr
Waldlesung
Unter dem Wald

Was lebt unter dem Wald? Dachse und Füchse, aber vielleicht auch Trolle und Feen? Literatur, Musik und ein leckerer Imbiss im Stadtwald.
Veranstaltungsort: Schwanheimer Wald „Kobelt-Ruhe“ an den Schwanheimer Wiesen. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Revierförsterei Schwanheim statt.
Stadtteilbibliothek Schwanheim (und: Schwalb, Revierförsterei Schwanheim, Grünflächenamt, Grüngürtel Frankfurt), Eintritt frei

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

MUSIK

Samstag, 27.6.2015, 18 Uhr
Musikschule in Concert
Tierisch gute Musik
Ob nun der Kuckuck in der Ruf-Terz erklingt oder die Abenteuer eines Hechtes dargeboten werden, die Vielseitigkeit unseres Tierreichs kann sich auch musikalisch widerspiegeln.
Musikbibliothek, Hasengasse 4 (und: Musikschule Frankfurt), Eintritt frei


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

AUSSTELLLUNGEN

noch bis 27.6.2015
Uta Daniel: Mosaik & More

Buntes und Lyrisches von Dani+.
Bibliothekszentrum Höchst, Michael-Stumpf-Straße 2, Eintritt frei


noch bis 10.7.2015
RENDELART:

Werke in Öl von Valérie Rendel
Bibliothekszentrum Nordweststadt, Nidaforum 6, Eintritt frei


noch bis 11.7.2015
11. Deutscher Seniorentag
Das Alter in der Karikatur
Das Alter in all seinen Facetten – gewürdigt von bekannten zeitgenössischen Karikaturisten und Meistern der komischen Kunst wie Franziska Becker, Gerhard Haderer, Marie Marcks, Michael Sowa, Hans Traxler und vielen anderen. Idee, Konzept und Kuratierung: Dr. Franziska Polanski (Universität Heidelberg).
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (mit: Diakonie Hessen, Diakonisches Werk für Frankfurt, Evangelischer Regionalverband, Innere Mission), Eintritt frei


6.7. – 25.7.2015
Barbara Konrath: Baumwelten

Zur Einstimmung auf unsere traditionelle Waldlesung (s. Text und Wort): Eine Ausstellung mit Bildern von Bäumen aus aller Welt.
Donnerstag, 9.7.2015, 19 Uhr: Vernissage
Stadtteilbibliothek Schwanheim, Alt Schwanheim 6 (und: Schwalb)


15.7. – 7.8.2015
Andreas Stahl: Botschaften der Straße

Frankfurt und die Welt stecken voll unscheinbarer kleiner Botschaften. Mit seinen Fotografien erzählt Andreas Stahl Geschichten, die sonst unerzählt blieben: Das Herz der Welt schlägt in den Straßen ringsum.
Dienstag, 14.7.2015, 19.30 Uhr: Ausstellungseröffnung
Bernd Köstering und Ralf Thee: Von Banken und Bänken in Frankfurt
Bildergeschichten aus Frankfurt am Main.
Samstag, 18.7.2015, 14 Uhr
Reiner Diederich: Kunst, Profanität oder Gesellschaftskritik?
Bildergespräch. Rundgang mit dem Fotografen Andreas Stahl.
Prof. Reiner Diederich ist Vorsitzender der KunstGesellschaft Frankfurt am Main.
Samstag, 1.8.2015, 14 Uhr
Bernd und Ulrike Köstering: Finissage
Texte zur Ausstellung. Rundgang mit dem Fotografen Andreas Stahl.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4, Eintritt frei


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

SERVICE UND INFO

@ Wir zeigen’s Ihnen!
Interneteinführung mit persönlicher Betreuung.
Wir bitten um Anmeldung.

Montag, 15. / 22. / 29.6.2015 und 27.7.2015, 9 – 10.45 Uhr, 9 – 10.45 Uhr
Donnerstag, 18.6.2015 und 2. / 30.7.2015, 9 – 10.45 / 11 – 12.45 Uhr, 9 – 10.45 / 11 – 12.45 Uhr

(Nach Absprache: Grundlagen, Grundlagen für Notebook- und Tablet-Besitzer, E-Mail, OPAC)
Sachsenhausen, Hedderichstr. 32

Donnerstag, 25.6.2015, 9 – 10.45 Uhr (Grundlagen), 11 – 12.45 Uhr (E-Mail)
Sindlingen, Sindlinger Bahnstraße 124

Mittwoch, 1.7.2015, 9 – 11 Uhr
Schwanheim, Alt Schwanheim 6

Donnerstag, 18.6.2015 und 2. / 30.7.2015, 15.30 – 17.15 Uhr, 15.30 – 17.15 Uhr
Rödelheim, Radilostraße 17-19

nach Vereinbarung
Höchst, Michael-Stumpf-Str. 2


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

BILDUNGSBERATUNG

Büro Aktiv – Freiwilligenagentur Bergen-Enkheim
Dienstag, 23. / 30.6.2015 und 7. / 14. / 21. / 28.7.2015, 15 – 17 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung)
Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?
Anmeldung: Tel. (0 61 09) 72 20 30 / 3 78 51 35.
Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim, Barbarossastr. 65

VHS: Beratung und Reservierung
Dienstag, 23. / 30.6.2015 und 7. / 14. / 21. / 28.7.2015, 15 – 19 Uhr
Samstag, 20. / 27.6.2015 und 4. / 11. / 18. / 25.7.2015, 11 – 16 Uhr
Zentralbibliothek, Hasengasse 4, Gruppenraum 1. OG

Walter-Kolb-Stiftung: Weiterbildung Rhein-Main
Dienstag, 23. / 30.6.2015 und 7. / 14. / 21. / 28.7.2015, 16 – 18 Uhr
Bibliothekszentrum Nordweststadt, Nidaforum 6
Mittwoch, 17. / 24.6.2015 und 1. / 8. / 15. / 22. / 29.7.2015, 16.30 – 18.30 Uhr
Zentralbibliothek, Hasengasse 4

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

BÜCHERFLOHMARKT

Der Erlös kommt dem Medienetat der jeweiligen Bibliothek zugute.

Während der Öffnungszeiten:
Bornheim, Arnsburger Straße 24 / Gallus, Idsteiner Straße 65 / Nieder-Eschbach, Urseler Weg 27 / Niederrad, Kniebisstraße 25 / Nordweststadt, Nidaforum 6 / Rödelheim, Radilostraße 17-19 / Sindlingen, Sindlinger Bahnstraße 124 / Zentralbibliothek, Hasengasse 4

27.7. – 29.8.2015
Taschenbuchflohmarkt
Stadtteilbibliothek Dornbusch, Eschersheimer Landstraße 248

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX