Logo FRANKFURT.de

Lesungen, Vorträge, Musik, Ausstellungen ...

STREIFLICHTER

>> Wie ein rollender Stein: Dylan auf Deutsch 19.9.2017
>> Ulrike Ladnar: Frankfurter Szenen 21.9.2017
>> 10. Sossenheimer Kriminacht! 22.9.2017
>> Internationaler Übersetzertag 28.9.2017
>> Krimilesung mit Iris Otto und Elke Heinz 29.9.2017
>> Der Schleier im Main von Alexandre Dumas vor 29.9.2017


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

DER SEPTEMBER

Dienstag, 19.9.2017, 20 Uhr
Wie ein rollender Stein: Dylan auf Deutsch

Ein musikalisch-literarisches Kammerpop-Konzert mit Moritz Stoepel und Volker Rebell.
>> Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim (und: LeseInsel), Eintritt frei

Donnerstag, 21.9.2017, 19 Uhr
64. PRO LESEN-Themenwoche
Fakes, Kontrafakten und Verschwörungen.
Politische Mythen im Spiegel zeitgenössischer Literatur: Literarische Phantasien von Franz Kafka, Michael Crichton, William S. Burroughs und Umberto Eco.
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen(und: Pro Lesen), Eintritt frei

Donnerstag, 21.9.2017, 19.30 Uhr
LoungeLesung
Ulrike Ladnar: Frankfurter Szenen
In einer Frankfurter Pension leben ein Dichter und seine Frau. Eines Tages wird im Haus eine Puppe in einem Sarg gefunden. Sie sieht der Frau täuschend ähnlich. Eine Morddrohung? Sophia Sachtl ermittelt.
>> Stadtteilbibliothek Bornheim(und: Buchhandlung Naumann und Eisenbletter), Eintritt frei

Freitag, 22.9.2017
Orte und Uhrzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse
Tag des Vorlesens in Rödelheim
Jetzt lese ich mal vor – Rödelheimer und ihre Geschichten
>> Stadtteilbibliothek Rödelheim (und: Bürgerinstitut, Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im Rahmen des Programms „Aktive Nachbarschaft“), Eintritt frei

Freitag, 22.9.2017, 20 Uhr
10. Sossenheimer Kriminacht!

Dieter Aurass, Meddi Müller und Martin Olden lesen aus ihren neuesten Frankfurt-Krimis. Mit Live-Musik von Harald Andres und einem Buffet mit ausgesuchten Köstlichkeiten.
>> Stadtteilbibliothek Sossenheim (und: Sossenheimer Bücherwurm), Eintritt: 10 € (inklusive Begrüßungsgetränk)

Montag, 25.9.2017, 10 Uhr (mit Anmeldung)
LiteraturCafé

Literaturkreis mit Buchtipps, Gesprächen und literarischen Kostproben bei einer Tasse Kaffee und Gebäck.
>> Stadtteilbibliothek Schwanheim, Eintritt frei

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT
Dienstag, 26.9.2017, 19.30 Uhr
Musikschule in Concert

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Frankfurt zeigen ihr Können.
>> Musikbibliothek(und: Musikschule Frankfurt), Eintritt frei

Mittwoch, 27.9.2017, 17.30 Uhr
Lesefreuden um halb6
Alma Mahler-Werfel: Witwe im Wahn
Sie war mit Gustav Mahler, Walter Gropius und Franz Werfel verheiratet, die Reihe ihrer Liebhaber liest sich wie ein „Who‘s Who“ der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Szenische Lesung mit Carola Volkmann und Gustav Pressel.
>> Bibliothekszentrum Nordweststadt(und: Bürgerinstitut), Eintritt frei

Mittwoch, 27.9.2017, 18.30 Uhr
Spiele-Abend: Codenames, Concept, Colt Express, …

Klassiker und neue Gesellschaftsspiele stehen bereit. Wir bieten Gelegenheit zum Ausprobieren.
>> Stadtteilbibliothek Dornbusch, Eintritt frei

Mittwoch, 27.9.2017, 20 Uhr
Jazz & Poetry: Leben und Musik von Charlie Parker

Mit Heinz-Dieter Sauerborn (Altsaxophon), Axel Schlosser (Trompete), Martin Sasse (Piano), Jean-Philippe Wadle (Bass) und J.-P. Hochstätter (Drums). Moderation: Günter Minas.
>> Musikbibliothek(und: Jazzinitiative Frankfurt), Eintritt: 10 / 7 €

Donnerstag, 28.9.2017, 17 – 19 Uhr
Internationaler Übersetzertag / Der Gläserne Übersetzer
Nathalie Lemmens präsentiert „Nos 14 Novembre“ („Wir werden glücklich sein“) von Aurélie Silvestre
Live-Übersetzung mit Publikumsbeteiligung und Buchverlosung.
Aurélie Silvestre, Mutter eines kleinen Sohnes und mit dem zweiten Kind schwanger, verliert bei den Anschlägen in Paris 2015 ihren Lebensgefährten. Ihr gelingt es, trotz dieses Verlusts den Glauben an das Glück nicht zu verlieren.
>> Zentralbibliothek(und: Weltlesebühne e. V., Diana Verlag), Eintritt frei

Donnerstag, 28.9.2017, 19 Uhr
Was liest Du gerade? Sossenheimer Literaturcafé

Unterhalten Sie sich bei einer Tasse Kaffee über Bücher Ihrer Wahl.
>> Stadtteilbibliothek Sossenheim (und: Sossenheimer Bücherwurm), Eintritt frei

Freitag, 29.9.2017, 18 Uhr
Vernissage: Alltags-Szenen

Alltägliche und besondere Momente. Fotos von Dr. Christa Oppenheimer.
>> Stadtteilbibliothek Griesheim (und: BSW-Fotogruppe Frankfurt)

Freitag, 29.9.2017, 19 Uhr
Krimilesung
Iris Otto: Mord kommt vor den Fall
Elke Heinz: Mord in der Schwanheimer Düne

>> Stadtteilbibliothek Sindlingen (und: BUCHstütze), Eintritt frei

Freitag, 29.9.2017, 19.30 Uhr
Frankfurt auf Französisch. Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2017: Frankreich
Clemens Bachmann stellt „Der Schleier im Main“ von Alexandre Dumas vor
1867 besuchte Alexandre Dumas, Autor der „Drei Musketiere“, Frankfurt zur Zeit der preußischen Besetzung. Begeistert von der Liberalität der Frankfurter Bürger schrieb er „Der Schleier im Main“, eine dramatische Abenteuer- und Liebesgeschichte und eine Hommage an Frankfurt. Clemens Bachmann hat den nie ins Deutsche übersetzten Roman wieder entdeckt und nacherzählt.
>> Stadtteilbibliothek Rödelheim (und: FörSteR), Eintritt: 6 / 3 €

DIGITALE STUNDE

Donnerstag, 28.9.2017, 17.30 – 18.30 Uhr
Onleihe & Co. Wie funktioniert das?

Wir stellen die Onleihe vor und beantworten Fragen rund um die Nutzung. Zur praktischen Demonstration bringen Sie gerne Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Ihren eBook-Reader mit.
>> Stadtteilbibliothek Dornbusch, Eintritt frei


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

AUSSTELLLUNGEN

1.9.2017 – 30.9.2017
Begegnungen mit Paul Hindemith

Paul Hindemith (1895 – 1963) kam als Zehnjähriger nach Frankfurt. Hier begann er seinen Weg als vielseitige Künstlerpersönlichkeit. Die Ausstellung würdigt sein kompositorisches Werk, seine Arbeit als Bratschensolist, sein pädagogisches Engagement und seine Ansichten zu Musikgeschichte, -theorie und -ästhetik.
>> Musikbibliothek (und: Paul-Hindemith-Institut Frankfurt)

9.9.2017. – 30.9.2017
Briefmarkenausstellung

Schule und Schulfächer
Wir zeigen die erste Briefmarkenausstellung, in der es nur um „Schule“ geht. Zu sehen sind Ansichtskarten Frankfurter Schulen.
Samstag, 9.9.2017, 12 Uhr: Ausstellungseröffnung
>> Stadtteilbibliothek Rödelheim(mit: Verein für Briefmarkenkunde Frankfurt am Main Rödelheim e. V. 1902)

18.9.2017 – 23.9.2017
64. PRO LESEN-Themenwoche
Fakes, Kontrafakten und Verschwörungen.
Politische Mythen im Spiegel zeitgenössischer Literatur.
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32 (und: Pro Lesen)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

BÜCHERFLOHMARKT

Der Erlös kommt dem Medienetat der jeweiligen Bibliothek zugute.

Während der Öffnungszeiten:
Bockenheim, Bornheim, Griesheim, Nieder-Eschbach, Niederrad, Nordweststadt, Rödelheim, Seckbach, Sindlingen, Zentralbibliothek