Logo FRANKFURT.de

Ehrmann, Leopold und Henry

Leopold Ehrmann wurde als Sohn des Metzgers und Schächters Hermann Ehrmann und dessen Ehefrau Fanny, geb. Hahn, in Bergen geboren.

Er war von Beruf Taschner und Vorturner im Turnverein Bergen, der der Deutschen Turnerschaft angehörte. Zudem war er Mitglied im Gesangsverein und Vorsitzender des Fechtclubs Bergen.

Familie Ehrmann vor dem Haus in der Röhrborngasse 28  © Foto: Bildstelle Hanau
Dieses Bild vergrößern.

Seit 25.1.1913 war er verheiratet mit Henny Hahn, der Tochter des Metzgers Gustav Hahn und dessen Frau Karoline, geb. Grünebaum.

Im Zusammenhang mit der Pogromnacht 1938 wurde Leopold Ehrmann gemeinsam mit anderen männlichen Juden verhaftet und für einige Wochen in das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar verschleppt.

Das Ehepaar hatte eine Tochter Fränze, geb. 27.1.1914, der am 1.8.1939 mit ihrem Mann Richi Hirsch, den sie am 2.3.1939 geheiratet hatte, die Flucht nach Dumont in den USA gelang.

Frances Hirsch ist unter ihrem inzwischen amerikanisierten Vornamen vor einigen Jahren als Gast der Stadt Frankfurt mit einer Gruppe ehemaliger jüdischer Bewohner der Stadt eingeladen worden und hatte seinerzeit auch ihr Elternhaus in Bergen in der ehemaligen Steingasse 28, heute Röhrborngasse, besucht.

Karoline Hahn, die Mutter von Henny Ehrmann, wurde nach einem Schlaganfall zur Deportation vom 5.9.1942 an den Hanauer Hauptbahnhof, gestützt und geführt durch die "Alte Schuh Heß", gebracht, wo sie zusammengebrochen ist. Sie kam am 13.4.1943 in Theresienstadt ums Leben.

Nach Leopold Ehrmann ist heute eine Straße in Bergen benannt.

Personen
Henny Ehrmann, geb.Hahn
Geburtsdatum:22.2.1893
Deportation:30.5.1942 in Region Lublin und nach Sobibor
Todesdatum:unbekannt
Leopold Ehrmann
Geburtsdatum:14.10.1881
Deportation:30.5.1942 in Region Lublin und nach Sobibor
Todesdatum:unbekannt
Stolperstein Röhrborngasse 28 Leopold Ehrmann  © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.
Stolperstein Röhrborngasse 28 Henny Ehrmann  © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.