Logo FRANKFURT.de

Wellenreiter- Hermann-Luppe-Haus

Unser Angebot „Wellenreiter“ richtet sich an Kinder und deren Familien, die sich in einer emotionalen und sozialen Notlage befinden.

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren nach einer kinder-psychiatrischen Diagnostik. Auf Grund von krankheits- und/oder entwicklungsbedingter Einschränkungen sind sie in ihrer gesellschaftlichen Teilhabe beeinträchtigt und können keine Regel- oder Förderschule besuchen.

Ein multiprofessionelles Team begleitet und fördert den Entwicklungsprozess des Kindes und seiner Familie über einen Zeitraum von ca. einem Jahr.

Feste Bezugspersonen, ein klar strukturierter Tagesablauf und ein wertschätzender Umgang geben dem Kind die nötige Orientierung und emotionale Sicherheit, um neue Entwicklungsschritte zu gehen.

Ziel ist es, die familiären Ressourcen soweit zu stärken, dass die Re-Integration des Kindes in eine geeignete Schulform gelingen kann. Dazu gehört auch die Begleitung der Familie in weiterführende Unterstützungssysteme.

Entwicklungsbegleitend arbeiten wir mit den Familien in einem Phasenmodell.
Dieses umfasst:
• Clearing der individuellen und familiären Ressourcen
• Entwicklung der Gruppenfähigkeit in Klein- und Gesamtgruppe
• Einzel- und Kleingruppenarbeit
• Intensive Familienarbeit
• Individualisiertes schulisches Lernen
in Einzel-, Kleinst- und Kleingruppen
• Begleitung und Überleitung in Nachfolgehilfen und Schulen

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 bis 16:15 Uhr

Alter

6-12 Jahre