Logo FRANKFURT.de

Frühlings-Special

Die Taunusanlage inmitten der Stadt © PIA Stadt Frankfurt am Main, Rainer Rüffer
Dieses Bild vergrößern.

Mit dem 20. März ist es offiziell: Es ist Frühling in Frankfurt! Bei wärmeren Temperaturen gibt es viele Gelegenheiten, ganz entspannt oder sportlich eine Erkundungstour zu unternehmen - ob zu Fuß, per Rad oder auf Inline-Skates. An schönen Tagen lohnt sich besonders ein Besuch der öffentlichen Gärten.

Kinderaktion des Ferienkarussells © Stadt Frankfurt am Main

Ferienkarussell und Ferienkarten

Das Ferienkarussell bietet eine breite Palette von Aktionen mit jeder Menge Spiel, Spaß, Spannung, Abenteuer und Action.

U-Bahn mit GrünGürtel-Tier-Zeichnungen, © Stefan Cop

Familienprogramm im GrünGürtel

Auch in diesem Jahr sind Kinder, Jugendliche und Familien herzlich eingeladen, den GrünGürtel zu erleben: mit Bewegung, Spiel und viel Spaß. Und immer mit dem GrünGürtel-Tier.

Koreanischer Garten im Grüneburgpark © Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt

Gärten

Asiatisch, mediterran, barock oder mit heimischer Flora - Frankfurts öffentliche Gärten zeigen ein breites Spektrum der Gartenbaukunst.

Heiligenstock © Stefan Cop

Spazieren und Wandern

Rund um Frankfurt am Main führt der gut markierte, über 62 km lange GrünGürtel-Rundwanderweg. Zudem gibt es 15 lokale Wanderwege, wie z.B. den Goetheweg oder den Quellenwanderweg.

Radfahrer im Grüngürtel © Tita Bayer

Radfahren im GrünGürtel

Die Fahrräder startklar machen und los geht's in den GrünGürtel ...

Auf TNS-Tour  © Miro Ninkovic, TNS

Tuesday Night Skating (TNS)

Dienstags abends gemeinsam auf Inline-Skates durch die Frankfurter Straßen rollen: Treffpunkt ist immer um 20:30 Uhr im Hafenpark im Ostend. Saisonstart 2019 ist am 2. April.