Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann (r) steht beim Empfang für Stifter und Stiftungsmanager im Kaisersaal des Römers neben der Präsidentin der Goethe-Universität, Birgitta Wolff, und dem  Vorsitzenden des Vorstandes der Initiative Frankfurter Stiftungen, Roland Kaehlbrandt (l), 12. Februar 2016, © Foto: Stefanie Kösling

Feldmann: Wir sind eine deutsche Stiftungshauptstadt!

600 Stiftungen sind in Frankfurt ansässig - am 12. Februar wurden sie von Peter Feldmann im Römer empfangen.

Die Jüdin Edith Bär (verh. Erbrich, l) mit ihrer Mutter Susanna und der älteren Schwester Hella (r), ca. 1942/43. Der Vater Norbert Bär trug dieses Bild während seiner Deportation stets bei sich, © Privatbesitz

Jüdisches Museum präsentiert Begleitbuch zur Erinnerungsstätte an der Großmarkthalle

Eine neue Publikation beleuchtet die Geschichte des Ortes, von dem aus Frankfurts Juden deportiert wurden. Am 16. Februar wird es im Haus am Dom vorgestellt.

Exemplarische Siedlung (Grund- und Sondermodule) für das Projekt 'Bauen für Flüchtlinge und Migranten', eingereichter Vorschlag des Architekturbüros YES für die Ausstellung 'Making Heimat. Germany, Arrival Country' des Deutschen Architekturmuseums (DAM) auf der 15. Architekturbiennale in Venedig, © YES Architecture, München

Wie kann Architektur Heimat schaffen?

Deutsches Architekturmuseum kuratiert Beitrag auf der 15. Architekturbiennale.

Historisches Museum Frankfurt, Eingangsbereich, Juni 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Ausstellung 'Frankfurter Sammler und Stifter' bleibt bis auf weiteres geschlossen

Aufgrund eines Schadens an der Gebäudetechnik können im Museum die Ausstellungen „Frankfurter Sammler und Stifter“, „Die Stauferzeit“, sowie „Medizingeschichte in Flaschen" nicht besucht...

Die Jazzband 'Red Hot Hottentots' steht vor dem Historischen Museum, © Foto: Uwe Dettmar, historisches museum frankfurt (hmf)

Swingtime im Museum

Katsuhisa Mori und Sofia Pavone werden am Valentinstag, 14. Februar, um 11.30 Uhr, bei der Swingtime im Historischen Museum auftreten.

© PIA Stadt Frankfurt am Main

10.000 Euro für Frankfurter Jazz-Talente

Bis zum 4. März können sich Musikerinnen und Musiker für das Frankfurter Jazzstipendium bewerben.

Szene der Choreografie 'C.O.R.E.' der Dresden Frankfurt Dance Company, zu sehen vom 25. Februar bis 12. März 2016 im Bockenheimer Depot, © Foto: Dominik Mentzos

Frankfurt kulturell – das Jahr in Museen, Ausstellungen und auf Festen

Zu Beginn des neuen Jahres geben wir einen Ausblick auf die vielfältigen Ausstellungen und Veranstaltungen in der Frankfurter Kulturlandschaft.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen