Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 700.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Logo Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen, © Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Anmeldestart für die 10. Infobörse für gemeinschaftliches Wohnen

Wohninitiativen, Genossenschaften, Gesellschaften: Jetzt anmelden für einen Messestand im Römer am 24. September.

Sozialrathaus Nord, © Stadt Frankfurt am Main

Sozialrathaus Nord im Mertonviertel eröffnet am 2. Juni

Aus den Sozialrathäusern Nordweststadt und Am Bügel wird das Sozialrathaus Nord in der Emil-von-Behring-Straße 14.

Mainufer in Höchst mit Binnenschiff © Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt

Markus Frank: ‚Höchster Mainufer steht den Bürgern wieder zur Verfügung‘

Weg frei für Spaziergänger und Radfahrer: Der Bauzaun am Höchster Mainufer wird noch diese Woche entfernt.

Privatwohnung, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer

Magistrat beschließt Mietspiegel 2016: Werte werden an Lebenshaltungskosten angepasst

Die beschlossene Tabelle gilt als amtliche Auskunft über das allgemeine Mietpreisgefüge in Frankfurt und als qualifizierter Mietspiegel.

Ernst-May-Viertel, Rahmenplanung, Ausschnitt, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main

Planungsstand zum Ernst-May-Viertel im Internet abrufbar

Informationen zum geplanten Ernst-May-Viertel sind ab sofort im Internet abrufbar.

City Arena auf dem Roßmarkt während der Fußball-EM 2008 © Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main

Public Viewing zur Fußball-EM in Frankreich

Auch zur diesjährigen Fußball-EM in Frankreich sind Public Viewings in der Stadt erlaubt. Die Anwohnerverträglichkeit von Übertragungen im Freien wird vom Ordnungsamt geprüft.

Logo '20 Jahre FES' für Fotoaktion 'Knips mich', © FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Fotowettbewerb zu 20 Jahre FES: Knips mich

Geburtstagslogo knipsen und gewinnen! Die FES wird 20 und feiert dies mit einem Gewinnspiel und zahlreichen Preisen.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Solarkataster Frankfurt, Flyerbild, © Mainova

Solardachkataster Frankfurt

Wo gibt es in Frankfurt geeignete Flächen für die Stromerzeugung durch Photovoltaik? Das neue Solarkataster gibt darüber Auskunft.

Anzeigen