Logo FRANKFURT.de

05.10.2017

Jetzt abstimmen über die Frankfurter Sportler des Jahres 2017

Sportlerehrung-Collage,  © PIA Stadt Frankfurt am Main
 

(kus) Im Rahmen der Frankfurter Sportlerehrung findet am 25. November in den Mainarcaden Frankfurt die siebte Frankfurter Sportgala statt.

In feierlichem Rahmen werden jährlich zum Abschluss eines Sportjahres die Frankfurter Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet. Ausgewählt werden die Sportler von den Bürgern, welche ab dem 4. Oktober die Möglichkeit haben, ihre Favoriten der Kategorien „Sportlerin des Jahres“, „Sportler des Jahres“ und „Mannschaft des Jahres“ zu wählen. Bis zum 13. November besteht unter http://www.sportlerehrung-frankfurt.de die Möglichkeit des Online-Votings.

Nominiert sind in der Kategorie „Sportlerin des Jahres“:

1. Marie Coors – Golf – Frankfurter GC
2. Gesa Felicitas Krause – Leichtathletik – Silvesterlauf Trier
3. Lisa Mayer – Leichtathletik – Sprintteam Wetzlar
4. Claudia Salman-Rath – Leichtathletik – LG Eintracht Frankfurt
5. Carolin Schäfer – Leichtathletik – LG Eintracht Frankfurt

Nominiert sind in der Kategorie „Sportler des Jahres“:

1. Matthias Bühler – Leichtathletik – LG Eintracht Frankfurt
2. Leon Bunn – Boxen
3. Jan Hojer – Klettern – DAV Frankfurt
4. Korasch Kabir – Calisthenics
5. Sven Kessler und Jonathan Koch – Rudern – Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869

Nominiert sind in der Kategorie „Mannschaft des Jahres“:

1. BV 77 Frankfurt, Frauen – Bowling
2. Eintracht Frankfurt – Fußball
3. Frankfurt Flyers – Trampolin
4. Höchst Classique Ü40 – Fußball
5. Löwen Frankfurt – Eishockey
6. United Volleys – Volleyball

Alle Sportler, die zur Wahl stehen, starten entweder für einen Frankfurter Verein oder haben ihren Wohnsitz in der Stadt. Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost das Sportamt Eintrittskarten für die Gala.

Die Gewinner der Kategorien „Nachwuchssportler/in des Jahres“, „Behindertensportler des Jahres“ und „Trainer des Jahres“ werden durch eine Fachjury bestimmt.

Weitere Informationen zur Frankfurter Sportgala finden sich auf der genannten Homepage und sind per E-Mail an frankfurter.sportlerehrung@stadt-frankfurt.de erhältlich.