Logo FRANKFURT.de

13.02.2018

Die Frankfurter Bäder laden zum Speed-Dating-Tag ins Rebstockbad

Logo Frankfurter Bäder mit dem Claim 'Das reinste Vergnügen', © Frankfurter Bäder
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Die Frankfurter Bäder suchen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und laden am Montag, 19. Februar, von 8 bis 14 Uhr, ein zum „Speed-Dating-Tag“ ins Rebstockbad: Die Frankfurter Bäder machen ernst und zünden die nächste Stufe der Einstellungsoffensive, wie es im aktuellen Bäderkonzept Frankfurt 2025 zur Stärkung der Frankfurter Bäderlandschaft angekündigt worden ist.

In fünf Bereichen des Badebetriebs können interessierte Bewerber ins Rennen gehen und eine neue Anstellung bei den Frankfurter Bädern finden. Der Hintergrund dieser Einstellungsoffensive ist, dass sich die Geschäftsführung der Frankfurter Bäder nach reiflicher Überlegung dazu entschieden hat, die Anzahl der Fremddienstleister und externen Leiharbeitnehmer in den Bädern auf ein absolutes Mindestmaß zu reduzieren und für diese Tätigkeiten eigene Mitarbeiter einzusetzen. Die Frankfurter Bäder planen deshalb die Einstellung von bis zu 40 neuen Mitarbeitern.

Welche Mitarbeiter im Einzelnen gesucht werden und wie der „Speed-Dating-Tag“ abläuft, ist im zum Download angefügten PDF-Dokuemnt erläutert.