Logo FRANKFURT.de

08.02.2018

Gleisarbeiten: Linien 11 und 12 auf Umwegen unterwegs

(kus) Wegen Gleisbauarbeiten fahren die Straßenbahnen der Linien 11 und 12 am Dienstag, 13. Februar, ab gegen 9.30 Uhr bis Betriebsende nicht durch die Frankfurter Altstadt. Im Westen der Stadt verkehrt die Linie 11 nur zwischen Höchst und Hauptbahnhof (Südseite), die Linie 12 zwischen Schwanheim und Hauptbahnhof. Im Frankfurter Osten fährt eine gemeinsame Linie 11/12 von Fechenheim Schießhüttenstraße über Ostendstraße, Konstablerwache und Bornheim Mitte zur Hugo-Junkers-Straße und zurück.

Schnellster Weg in der Fahrplanauskunft

VGF und traffiQ bitten die Fahrgäste, auf die U-Bahn-Linien U4 und U5 umzusteigen, welche die Konstablerwache mit Willy-Brandt-Platz, Römer und Hauptbahnhof verbinden. Auch die S-Bahnen zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof bieten sich an. Die Fahrplanauskunft auf der Website der traffiQ berücksichtigt den geänderten Fahrplan. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 /2424-8024, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Weitere Arbeiten stehen an

Während die Straßenbahnlinien am Mittwoch, 14. Februar, wieder regulär verkehren, werden die U-Bahnen der Linien U4 und U5 ab diesem Tag nur auf Teilstrecken unterwegs sein.