Logo FRANKFURT.de

14.11.2017

Oasen der Stille – Frankfurt beruhigt

Logo Gesundheitsamt, © Gesundheitsamt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Frankfurt beruhigt, lautet das Motto der Veranstaltungsreihe Oasen der Stille, gemeinsam organisiert vom Gesundheitsamt und dem Evangelischen Regionalverband Frankfurt.

Wie im hektischen Büroalltag Ruhe, Gelassenheit und erholsame Pausen ihren Platz finden können, erläutert Autor Frank Behrendt bei einer Lesung aus seinem Bestseller „Liebe dein Leben und nicht deinen Job“ am Freitag, 17. November, um 15 Uhr im Auditorium des Gesundheitsamts, Breite Gasse 28.

„Die Belastung und Verdichtung an vielen Arbeitsplätzen nimmt zu. Darunter leidet das Arbeitsklima und mitunter auch die Gesundheit. Das Programm der Oasen der Stille gibt hier wichtige Tipps zur Vorbeugung und zum Einbau von Pausen und Momenten der Achtsamkeit im Arbeitsalltag“, sagt Stadtrat Stefan Majer, und denkt dabei als Dezernent für Personal und Gesundheit auch an die 12.000 Mitarbeiter der Stadt Frankfurt.

Frank Behrendt hat „Nein“ zu seinem Lieblingswort im Alltag gemacht, weil er dadurch besser „Ja“ zum Leben sagen und es entspannter gestalten kann. Seine erfolgreich erprobten Ideen fordern dazu auf, Dinge im eigenen persönlichen Umfeld anders zu machen und damit die tägliche Zeit im Büro mit mehr Spaß, Freude und Gelassenheit zu gestalten. Ob er damit Recht hat, lässt sich bei der Oase der Stille im Gesundheitsamt herausfinden und entspannt diskutieren.

Weitere Informationen zur Lesung und das Programm gibt es im Gesundheitsamt und auf der Website "Oasen der Stille".