Logo FRANKFURT.de

08.11.2017

Friedrich-Ebert-Anlage voll gesperrt

Aufsteller mit Signalleuchten stehen vor einer geplanten Straßensperrung am Straßenrand, © Foto: PIA/Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Wegen privater Hebearbeiten mit Hilfe eines Hubschraubers werden die Fahrbahn sowie die Geh- und Radwege der Friedrich-Ebert-Anlage stadtauswärts, zwischen Mainzer Landstraße und Rheinstraße, am Sonntag, 12. November, ab ca. 9 Uhr kurzzeitig voll gesperrt. Die gesperrten Verkehrswege werden als Sicherheitsfläche für den Hubschraubereinsatz benötigt. Aufgrund schlechter Witterung musste die Maßnahme verschoben werden.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter http://www.mainziel.de .