Logo FRANKFURT.de

06.11.2017

An der U-Bahn-Station Fritz-Tarnow-Straße kann es nachts laut werden

(kus) An der Station Fritz-Tarnow-Straße können in den kommenden Nächten ungewohnte Baustellengeräusche auftreten. Grund sind Arbeiten an den beiden Bahnsteigen, an denen die VGF die zum Teil beschädigten Rillen-Bodenplatten austauscht.

Der taktile Streifen, eine Hilfe für sehbehinderte Fahrgäste, erhält breitere Bodenplatten. Der Austausch erfolgt in der Zeit von Montag, 6. November, bis Freitag, 17. November, jeweils zwischen 21 und 5 Uhr. Der Betrieb der Linien U1, U2, U3 und U8 ist von den Arbeiten nicht behindert. Für die Anwohner lagen bereits Info-Zettel in den Briefkästen.