Logo FRANKFURT.de

10.09.2017

Oberbürgermeister Peter Feldmann beim Stadtteilfest Gallus: ‚Feiern wir den Mietpreisstopp und Vielfalt statt Einfalt!‘

Oberbürgermeister Peter Feldmann (M) zapft im Beisein von Michael Moog (r) ein Glas Apfelwein auf dem Stadtteilfest Gallus, 9. September 2017, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Maik Reuß
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Auf einem Rundgang über das Stadtteilfest Gallus kam Oberbürgermeister Peter Feldmann am 9. September mit vielen Bürgern ins Gespräch. Das Fest wird von vielen Mitwirkenden getragen und fand dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt!“ statt.

„Ich freue mich sehr über die entspannte und angenehme Atmosphäre sowie das tolle Programm für Jung und Alt. Man merkt, wie lebendig und stolz das Gallus ist“, sagte der Oberbürgermeister beim Gang über die Frankenallee.

Kurz zuvor betonte er bei der offiziellen Eröffnung vor der Friedenskirche die Erfolge der Mieter und der AGB Frankfurt Holding: „Die Mietpreise nur noch um einen Prozent zu erhöhen, sowie beim Neubau 40 Prozent für Familien-Wohnbau zu berücksichtigen, sind wichtige und richtige erste Schritte. Unsere Stadt muss für alle bezahlbar bleiben!“