Logo FRANKFURT.de

08.09.2017

Bäume werden gefällt

(kus) In den kommenden Wochen müssen in den Stadtteilen Praunheim und Dornbusch Bäume aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt werden. In der Praunheimer Straße Theodor-Fischer-Weg wird auf dem Spielplatz neben der Hausnummer 109 eine Birke (Baum-Nr. 5) wegen Fäulnis und Pilzbefall entfernt.

Auf dem Park und Ride Parkplatz in der Heerstraße wird eine Birke (Baum-Nr. 21 A) ebenfalls wegen Pilzbefall und Fäulnis gefällt. In der Fritz-Schumacher-Straße vor der Hausnummer 15/67 wird ebenfalls eine von Pilz befallene und absterbende Birke entfernt. Alle drei Bäume werden nicht nachgepflanzt, da der Gehölzbestand in diesen Bereichen dicht ist und neue Bäume keine Entwicklungsmöglichkeiten hätten.

Im Stadtteil Dornbusch wird in der Carl-Goerdeler-Straße auf Höhe der Hausnummer 248G ein Ahorn (Baum-Nr. 9) entfernt. Auch dieser Baum leidet unter Pilzbefall und Fäulnis. Die Nachpflanzung erfolgt in der nächsten Pflanzperiode.