Logo FRANKFURT.de

08.09.2017

Luxemburgerallee wird voll gesperrt

Straßensperrung, © Foto: PIA/Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Wegen einer Erneuerung der Fahrbahn und der Gehwege durch das Amt für Straßenbau und Erschließung wird die Luxemburgerallee 2 - 16 zwischen Brüder-Grimm-Straße und Rhönstraße von Montag, 11. September, bis Freitag, 27. Oktober, voll gesperrt.

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt in mehreren aufeinander folgenden Bauphasen. In diesem Zeitraum entfallen die vorhandenen Parkplätze im Bereich des Baufeldes. Der Kreuzungsbereich Luxemburgeralle/Brüder-Grimm-Straße wird an die Vorgaben der Barrierefreiheit angepasst. In diesem Zusammenhang muss die Zufahrt zur Luxemburgerallee sowie zeitweise der gesamte Kreuzungsbereich voll gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter: http://www.mainziel.de .