Logo FRANKFURT.de

17.07.2017

U5-Verlängerung ins Europaviertel: Nachtarbeiten im Boulevard Ost

(kus) Seit Mai dieses Jahres laufen die Arbeiten zur Verkehrsflächenverlegung im Boulevard Ost der Europa-Allee. In den nächsten Wochen werden die neuen Fahrbahnen asphaltiert. Der Platz in der Mitte des Boulevards wird für die Startbaugrube des Tunnelvortriebs zur Verlängerung der Stadtbahnlinie U5 ins Europaviertel benötigt.

Im Rahmen dieser Arbeiten muss im Bereich der Zufahrt zum Parkhaus Skyline Plaza gearbeitet werden. Da der Betrieb der Tiefgaragenzufahrt am Tage zwischen 8 und 20 Uhr aufrecht erhalten werden muss, und um die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten, sind die Arbeiten in den Nachtstunden geplant. Somit ist eine zügige Durchführung und Minimierung der Baustellenzeit möglich.

In den Nächten von Freitag, 21. Juli, auf Samstag, 22. Juli, und Montag, 24. Juli, auf Dienstag, 25. Juli, wird jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr gearbeitet.

Die Anwohner werden per Hauswurfsendung über die anstehende Nachtarbeit informiert.

Information für Bürger: In der Sprechstunde für Anwohner und interessierte Bürger können jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) von 17 bis 19 Uhr Fragen und Anregungen direkt zum Projekt gestellt werden. Die Sprechstunde findet im Informations- und Baubüro am Güterplatz statt. Der Eingang zum Infocontainer befindet sich in der Hafenstraße.

Aktuelle Informationen finden sich auch auf der Internetseite http://www.sbev-frankfurt.de