Logo FRANKFURT.de

Fachstelle für Migration und Gesundheit

Migration_Gesundheit_Frankfurt
Dieses Bild vergrößern.

Aufgaben der Fachstelle in der nichtmedizinischen Gesundheitsförderung


Initiierung und Unterstützung von gesundheitsfördernden Aktivitäten z.B. in den Stadtteilen und für bestimmte Zielgruppen

Koordination und Moderation; dazu gehören z.B. die Planung und Organisation von Gesundheitskonferenzen, intersektoralen Arbeitsgruppen und die Förderung der Kooperation und Vernetzung verschiedener Akteure im Gesundheitswesen, in den Stadtteilen und überörtlich.

Wahrnehmung der Aufgaben als Kompetenzzentrum im Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland.

Mitarbeit im bundesweiten Arbeitskreis Migration und öffentliche Gesundheit