Logo FRANKFURT.de

Pflegekinderhäuser

Ein weitere Angebot des Jugend- und Sozialamts zur Versorgung und Betreuung von Kindern in einer Pflegefamilie sind die Pflegekinderhäuser in Frankfurt am Main. Sie stehen insbesondere für die Unterbringung von Geschwistern in einer verlässlichen und überschaubaren Beziehung zu Pflegeeltern zur Verfügung.

Neben dieser Besonderheit bieten die Pflegekinderhäuser Plätze für Kinder an, die zu ihrer Herkunftsfamilie zurückkehren sollen (z.B. Strafvollzug oder Krankheit der Eltern).

Es sind nicht nur Kinder mit erzieherischen Schwierigkeiten in den Pflegekinderhäusern untergebracht, sondern auch schwer traumatisierte und solche mit komplizierten Familienkonstellationen.

Kinderhauseltern müssen neben allen Fähigkeiten, die Pflegeeltern mitbringen, über ein gut funktionierendes Zeitmanagement verfügen, damit allen Familienmitgliedern die nötige Zuwendung zukommt, jedes Mitglied seinen Raum für eine individuelle Entwicklung hat. Außerdem müssen sie außerordentlich belastbar und flexibel sein.

Neben der Beratung und Begleitung bieten wir diesen Pflegeeltern ein zusätzliches Weiterbildungs- und Gruppenangebot. Ausreichender Wohnraum und Entlastung im häuslichen Umfeld wird ebenfalls sichergestellt.

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Aufgabe haben und das Leben mit vielen Kindern Ihrem Lebenskonzept entspricht, stehen wir für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Adresse

Besonderer Dienst Jugendhilfe - Pflegekinderhilfe und Adoption
Jugend- und Sozialamt
Eschersheimer Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212-34392 Verwaltung
Telefon: +49 (0)69 212-34773 Verwaltung
Telefon: +49 (0)69 212-31695 Servicetelefon
Telefax: +49 (0)69 212-31637
E-Mail: Link-Iconpflegekinderhilfe-und-adoption [At] stadt-frankfurt [Punkt] de