Logo FRANKFURT.de

Oberflächengewässer in Frankfurt am Main



ISBN: 978-3-941782-03-7


Broschüre Oberflächengewässer © Amt für Gesundheit
Dieses Bild vergrößern.

Hygienische Qualität 1987 - 2008

Das Amt für Gesundheit legt in diesem Jahr den vierten, aktualisierten Bericht über die Hygienische Qualität der Frankfurter Oberflächengewässer 1987-2008 vor. Nach den früheren Berichten zu diesem Thema aus den Jahren 1990, 1996 und 2002 enthält dieser Bericht den weiteren Entwicklungstrend und die aktuellen Werte der Oberflächengewässer-Untersuchungen in Frankfurt bis Ende 2008. Aber auch die neuere Literatur zu möglichen Gesundheitsrisiken durch die Nutzung der Oberflächengewässer wird zusammengefasst dargelegt.

Während die biologische Güte der Oberflächengewässer in den letzten Jahren in Deutschland insgesamt deutlich besser wurde, hat sich die hygienische Güte der Gewässer in den letzten 20 Jahren nur wenig geändert. D.h. nach den heute geltenden Kriterien muss die Nutzung der Gewässer z.B. zur Bewässerung von Obst- und Gemüsekulturen oder aber auch zum Schwimmen kritisch gesehen werden. Nicht nur, weil Grenz- oder Leitwerte der Keimbelastung überschritten werden, sondern insbesondere auch, weil neuere Literatur zeigt, dass beispielsweise Schwimmen in ähnlich belasteten Oberflächengewässern zu schweren Erkrankungen bis hin zu tödlichen Infektionen führen kann.

Das soll Sie aber nicht davon abhalten, an den Ufern unserer Bäche und Flüsse spazieren zu gehen, Sport zu treiben und die Landschaft zu genießen – dies ist Gesundheitsförderung im besten Sinne.

Der Bericht kann hier herunter geladen werden oder aber unter der unten aufgeführten Email bestellt werden.

Ansprechpartner
 
Link-IconInfo Hygiene
Telefon:069 212-38971
Telefax:069 212-30475
E-Mail:Link-Iconinfo.hygiene [At] stadt-frankfurt [Punkt] de