Logo FRANKFURT.de

Wasserspielanlage/-sprühfeld im Waldspielpark Scheerwald

Lage

Im Stadtwald am Sachsenhäuser Landwehrweg

Charakter und Entwicklung

Der Waldspielpark wurde 1958 eingerichtet und 1992 erweitert. .
Einen großen Anziehungspunkt im Waldspielpark Scheerwald stellt im Sommer das erfrischende Wassersprühfeld dar: aus großen Spritzbetonfiguren wird von Mitte Mai bis Ende September Wasser gesprüht, wenn die Außentemperaturen 22 °C übersteigen und die Sonne scheint. Schatten spenden zahlreiche Rotbuchen.

Erholung und Natur

Der Spielpark Scheerwald ist im Hochsommer besonders attraktiv. Zusätzlich zu den großen Wasserspielen gibt es einen Spielbereich für Kinder, ein Rollschuhfeld, Tischtennisplatten und zwei Bolzplätze. Außerdem besteht die Möglichkeit, gegen ein geringes Entgelt Minigolf zu spielen.
Der Grillplatz erfreut sich bei guten Wetter großer Beliebtheit. Die Toiletten sind während der Öffnungszeiten des Park geöffnet, ein Kiosk befindet sich im Spielpark. Hunde sind hier ebenso wie in den übrigen Spielparks nicht erlaubt.

Zugang und Betrieb

Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Aktuelle Informationen zum Wasserspielplatz erhalten Sie während der Saison auf der Internetseite "Spritziges Vergnügen - die Wasserspielparks". Den Link dazu finden Sie dann in der rechten Spalte.

Grillplätze können nicht reserviert werden.

Freizeittipps

Siehe Erholung und Natur.

Anfahrt

Buslinien 81 und 82, Haltestelle Burgenlandweg

Informationen zur örtlichen Zugänglichkeit

Behindertengeeigneter Parkplatz für Selbstfahrerinnen und Selbstfahrer.

Behindertenfreundlicher Zugang (ebenerdig, höchstens eine Stufe). Wege sind auch für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ohne Begleitung geeignet.

Behindertentoilette


kontakt

Inhalte / Content

Wasserspielanlage/-sprühfeld im Waldspielpark Scheerwald
Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 653897 Waldspielparks