Logo FRANKFURT.de

Münchener Straße

Die Münchener Straße beginnt am Willy-Brandt-Platz, durchquert das Bahnhofsviertel und endet am Frankfurter Hauptbahnhof. Sie verläuft parallel zur Kaiserstraße und ist bequem per Straßenbahn erreichbar, die in beiden Fahrtrichtungen verkehrt. Hohe Altbauten der Gründerzeit, zahlreiche Geschäfte und Gaststätten sowie ein internationales Publikum prägen das Straßenbild.

Das Sortiment des hier ansässigen Einzelhandels besteht aus Waren und Lebensmitteln aus aller Welt. Viele kleine Im- und Exportläden bieten ein kunterbuntes Sammelsurium von Haushaltsartikeln über Schmuck bis hin zu Elektrogeräten an. Die Lebensmittelgeschäfte verkaufen u.a. frischen Fisch, Fleisch, Früchte, Reis und Tee. Hier ist sogar ein wenig Handeln und Feilschen erlaubt, wie man es von orientalischen Basaren kennt. Wer eine Pause einlegen möchte, kann dies in einer der zahlreichen Gaststätten und Imbissläden tun und internationale Spezialitäten probieren.