Logo FRANKFURT.de

Hessen-Center

Das Hessen-Center im Nordosten Frankfurts war bei seiner Eröffnung im Jahr 1971 eines der ersten Einkaufzentren Deutschlands und gehört auch heute noch zu den beliebtesten in Hessen. Seit der Modernisierung im Jahr 1998 ist das Einkaufen noch attraktiver geworden. Unter einem großen Glasdach gibt es drei Ebenen, die teilweise mit vielen Pflanzen und Springbrunnen dekoriert sind. Auf ca. 36.000 qm haben sich über 150 Fachgeschäfte angesiedelt. Publikumsmagneten sind auch ein Warenhaus, ein SB-Warenhaus, ein Getränkemarkt und zwei große Textilhäuser.

Das Center versteht sich als besonders kinder- und behindertenfreundlich. Neben der Nutzung eines behindertengerechten Fahrstuhls können die Kunden auch Buggies und Rollstühle ausleihen.