Logo FRANKFURT.de

Einkaufszentren und -straßen

Luftbild der Zeil mit Katharinenkirche © Stadt Frankfurt am Main

Zeil

Direkt in Frankfurts Innenstadt liegt eine der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Europas. Auf der Zeil bieten die Kaufhäuser und viele Fachgeschäfte fast alles, was das Konsumerherz begehrt.

Neue Kräme, © Stadt Frankfurt am Main

Neue Kräme

Wo bereits im Mittelalter „Kram“ angeboten wurde, befinden sich auch heute noch zahlreiche Fachgeschäfte. Und ein historisches Kloster mit Innenhof für eine kurze besinnliche Einkehr.

Töngesgasse, © Stadt Frankfurt am Main

Töngesgasse

Ganz im Kontrast zum Trubel auf der Zeil ist die nahe Töngesgasse eine eher beschauliche Flaniermeile. Und es ist die älteste Einkaufsstraße Frankfurts.

Die Fressgass´ © Stadt Frankfurt am Main

Fressgass'

Der Spitzname „Fressgass´“ für die Fußgängerzone zwischen Opernplatz und Börsenstraße ist gerechtfertigt. Hier gibt es eine große Auswahl Restaurants und diverse Feinkostläden.

Schillerstraße, © Stadt Frankfurt am Main

Schillerstraße

Die Seitenstraße zur betriebsamen Zeil ist ein lohnenswerter Abstecher, um die dortigen Fachgeschäfte zu besuchen oder in den Restaurants eine Shoppingpause zu machen.

Goethestraße © Stadt Frankfurt am Main

Goethestraße

Auch Frankfurt hat seine mondäne „Fifth Avenue“. In der Goethestraße finden Kunden des gehobenen Geschmacks von Designermoden bis exklusiven Schmuck bestimmt das Passende.

Schweizerstraße © Stadt Frankfurt am Main<br />

Schweizer Straße

Gleich am Museumsufer beginnt die Einkaufsmeile des Stadtteils Sachenhausen, die Schweizer Straße. Neben einem breiten Angebot an Fachgeschäften gibt es viele Cafés und Restaurants.

Berger Straße, © Stadt Frankfurt am Main

Berger Straße

Etwas nördlich der Zeil beginnt eine drei Kilometer lange Einkaufsstraße mit einer besonderen Mischung aus dörflichen Ambiente und südländischem Flair.

Kaiserstraße, © Stadt Frankfurt am Main

Kaiserstraße

Noble Einkaufsstraße im Osten und Sündenmeile im Westen– die Frankfurter Kaiserstraße zwischen Roßmarkt und Hauptbahnhof bietet ein reizvolles Bild der Gegensätze.

Leipziger Straße, © Stadt Frankfurt am Main

Leipziger Straße

Einkaufsvergnügen abseits des Kaufhaustrubels verspricht die Leipziger Straße. Traditionelle Geschäfte gibt es hier ebenso wie freakige Szeneläden.

Münchnerstraße - Blick zum Hauptbahnhof, © Stadt Frankfurt am Main

Münchener Straße

Die Münchener Straße ist eine lebendige und multikulturelle Einkaufsstraße, in der Lebensmittel und Waren aus aller Welt angeboten werden.

Hanauer Landstraße © Stadt Frankfurt am Main

Hanauer Landstraße

Sie ist keine traditionelle Einkaufspromenade, doch kaum eine andere Straße in Frankfurt hat so viele Fachmärkte, Autohandlungen und Outlet-Geschäfte zu bieten.

Brückenstraße in Sachsenhausen © Stadt Frankfurt am Main

Brückenstraße

Im südlichen Sachsenhausen hat sich in den letzten Jahren ein kleines, aber feines Mode-Szeneviertel entwickelt.

Königsteiner Straße in Höchst © Stadt Frankfurt am Main

Königsteiner Straße

Für die Bewohner und Besucher des Stadtteils Höchst ist die Königsteiner Straße die „Zeil des Westens“. Die Fußgängerzone befindet sich auch ganz in der Nähe des Wochenmarktes.

Frankfurt Airport, Shopping-Bereich © Frank Seifert (Foto- und AV-Design GmbH)

Flughafen Shopping

Einkaufen an jedem Tag des Jahres bei einem vielfältigen und internationalen Waren- und Dienstleistungsangebot. Das bietet in Frankfurt nur die Shopping-Welt des Flughafens.

Fassade des Einkaufszentrums Skyline Plaza © ECE - Skyline Plaza

Skyline Plaza

Neben dem Messegelände im neuen Europaviertel präsentiert sich seit Ende August 2013 das Skyline Plaza.

hessencenter © ECE Projektmanagement

Hessen-Center

Charakteristisch für das Hessen-Center ist das große Glasdach, unter dem sich über 150 Fachgeschäfte befinden. Bekannt wurde es als eines der ersten deutschen Einkaufszentren.

Nordwestzentrum © NordWestZentrum Verwaltungsgesellschaft mbH

NordwestZentrum

Eine „Stadt in der Stadt“ ist das NordwestZentrum mit über 150 Geschäften und einer Vielzahl weiterer Einrichtungen. Eine moderne Architektur macht das Shoppen zum besonderen Vergnügen.